Das ifa

vermittelt, verändert, verbindet

Die Kulturmittler #33: Klima, Krisen und Kultur.

ifa sprach mit R. Andreas Kraemer über Kultur und Klima. Zwei Themen, die von Politik und Gesellschaft bisher selten miteinander verknüpft wurden. Zeitgemäß ist das laut Kraemer nicht mehr, denn alle Politikfelder müssen den Kampf gegen den Klimawandel mitdenken.

Zum Podcast

Eine Person in schwarzer Kleidung liegt auf einem weißen Tuch inmitten grüner Landschaft.
10. Dezember

Führung durch die Ausstellung "Umbrales"

Führungifa-Galerie StuttgartStuttgart

CCP Fellowships

CCP Fellowships ermöglichen jungen Berufstätigen und freiwillig Engagierten, für zwei bis drei Monate in einem interkulturellen Umfeld zu arbeiten und neue Kompetenzen zu erlangen. Die Ausschreibung für CCP Fellowships für das Jahr 2022 beginnt Anfang Dezember 2021.

Mehr erfahren

Sharing, Caring, Listening

Generalsekretärin Gitte Zschoch fordert den Wandel "von einer Kulturpolitik der Gebäude hin zu einer Kulturpolitik mit Menschen". Sie thematisiert im Beitrag unter anderem globale Probleme und deren gemeinsame globale Lösungen, Personalentscheidungen und Visumpolitik.

Zum Beitrag

26. November2021-28. Februar2022

EVROVIZION

TourneeausstellungMuzej savremene umetnosti VojvodineNovi Sad, Serbien

70 Jahre KULTURAUSTAUSCH

Chefredakteurin Jenny Friedrich-Freska spricht zum 70-jährigen Jubiläum von KULTURAUSTAUSCH mit Deutschlandfunk über die Stimme von Autor:innen, das Magazin, seine Entwicklungen und die Geschichte des ifa.

Zum Gespräch

17. Dezember

Hija de la laguna – Die Tochter der Lagune

Filmvorführungandenbuch BuchhandlungBerlin

Neuer ECP-Monitor

Der External Cultural Policy Monitor präsentiert Informationen zur auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik ausgewählter Länder. Thematische Berichte vergleichen Maßnahmen für Bildung, Kultur, Forschung oder Medien international.

Zum ECP-Monitor

23. November2021-19. Dezember2021

Device_art 7.021

AusstellungMuseum für Zeitgenössische KunstZagreb

ARE YOU FOR REAL

Das ifa präsentiert eine neue große Auftragsarbeit von Rasheeda Phillips im Rahmen von ARE YOU FOR REAL. Das Kunstwerk mit dem Titel "Mmere Dane: Black Time Belt" zeigt mehrere historische All-Black-Städte und Freiheitskolonien in den Vereinigten Staaten, die zerstört wurden.

Zum Kunstwerk

Über das ifa

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) ist Deutschlands älteste Mittlerorganisation. Es engagiert sich weltweit für ein friedliches und bereicherndes Zusammenleben von Menschen und Kulturen. Das ifa fördert den Kunst- und Kulturaustausch in Ausstellungs-, Dialog- und Konferenzprogrammen und agiert als Kompetenzzentrum der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Es ist weltweit vernetzt und setzt auf langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Mehr erfahren