Das ifa

vermittelt, verändert, verbindet

KULTURAUSTAUSCH wird 70 Jahre alt

Im November 1951 erschien die erste Ausgabe der Zeitschrift und zur Feier des Jubiläums veröffentlicht KULTURAUSTAUSCH eine Sonderausgabe. Diese begleitet das 70-jährige Bestehen der Zeitschrift mit Beiträgen aus allen Jahrzehnten.

Zu KULTURAUSTAUSCH

13. Oktober2021-22. Oktober2021

Cooperation in a Fragmented World

KonferenzICRRA Online Conference – with Keynote Speakers Nikita Dhawan, Oby Ezekwesili & Walter D. Mignolo

Biennalen als Seismograph

In einer neuen Studie des ifa-Forschungsprogramms "Kultur und Außenpolitik" stellt Melanie Vietmeier geopolitische Faktoren, Förderstrategien und Potenziale von internationaler Kollaboration vor.

Zur Studie

TEMPLE OF REFUGE: ­"Eine bessere Welt für alle"

2016 flüchtete Sartep Namiq aus dem kurdischen Irak nach Berlin. Im Comic "Temple of Refuge" verarbeitet er seine Erfahrungen auf der Flucht und im Auffanglager. Und das optimistisch und ganz ohne Worte.

Beitrag ansehen

Kunstwerk des Monats Oktober

Das Kunstwerk des Monats Oktober ist von Nam June Paik und trägt den Titel "Lächelnder Buddha (Buddha Looking at Old Candle TV)". Das Werk stammt aus dem Jahr 1992 und ist eine Kritik am Fernsehen.

Mehr erfahren

02. Oktober2021-16. Januar2022

Post-Capital: Kunst und Ökonomie im digitalen Zeitalter

AusstellungMUDAM – Museum für moderne KunstLuxemburg-Stadt
Zwei Personen stehen vor einem Tisch, auf dem Papier liegt, und eine schreibt mit einem Stift.

Martin Roth-Initiative

Die Martin Roth-Initiative (MRI) schützt gefährdete Künstler:innen und Kulturschaffende. Die MRI ermöglicht eine vorübergehende Umsiedlung nach Deutschland oder an sichere Orte in der Heimatregion und nimmt ab sofort Projektanträge mit frühestem Starttermin März 2022 an.

Mehr erfahren

02. Oktober2021-07. November2021

US and THEM

AusstellungKapana GalleryPlovdiv, Bulgarien

CCP Fellowships

CCP Fellowships ermöglichen jungen Berufstätigen und freiwillig Engagierten, für zwei bis drei Monate in einem interkulturellen Umfeld zu arbeiten und neue Kompetenzen zu erlangen. Die Ausschreibung für CCP Fellowships für das Jahr 2022 beginnt im Spätherbst 2021.

Mehr erfahren

08. September2021-21. November2021

11. Seoul Mediacity Biennale

Ausstellung​Seoul Museum of ArtSeoul
Illustration: Lea Dohle

Folge #31: Von Fußball und Konfuzius. Soft ...

Soft Power: Mit der Ausrichtung der Fußball-WM versucht das Golf-Emirat Katar sein ...

Über das ifa

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) ist Deutschlands älteste Mittlerorganisation. Es engagiert sich weltweit für ein friedliches und bereicherndes Zusammenleben von Menschen und Kulturen. Das ifa fördert den Kunst- und Kulturaustausch in Ausstellungs-, Dialog- und Konferenzprogrammen und agiert als Kompetenzzentrum der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Es ist weltweit vernetzt und setzt auf langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Mehr erfahren