Besucherinnen der Ausstellung "Die ganze Welt ein Bauhaus"
​© ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Fotograf: Felix Grünschloß
16. Februar2020

Kuratorenführung durch „Die ganze Welt ein Bauhaus“

FührungZentrum für Kunst und MedienLorenzstraße 1976135 Karlsruhe
11.00 - 12.00 Uhr
Besucherinnen der Ausstellung "Die ganze Welt ein Bauhaus"
​© ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Fotograf: Felix Grünschloß

Boris Friedewald, der Kurator der Tourneeausstellung „Die ganze Welt ein Bauhaus“, gibt in der Führung Einblicke in sein Konzept der Ausstellung, die sich in acht Kapitel auffächert: Das Schwebende, Experiment, Gesamtkunstwerk, Gemeinschaft, Der neue Mensch, Kunst, Handwerk, Technik, Radikale Pädagogik und Begegnungen. An ausgewählten Objekten aus den Bauhaus-Werkstätten wie historischen Fotografien und Dokumenten aus der Zeit 1919 bis 1933 erläutert er den Zeitgeist, die Lehre wie auch Kontroversen des Bauhauses in Weimar, Dessau und Berlin.

Boris Friedewald ist freischaffender Kunsthistoriker und Autor. Er publizierte kunsthistorische Werke im Umfeld des Bauhauses, der Fotografie und Künstlerbiografien. Mit Magdalena Droste war er Herausgeber von „Unser Bauhaus. Bauhäusler und Freunde erinnern sich“ (2019). Im Katalog der Ausstellung „Die ganze Welt ein Bauhaus“ (2019) erschien sein Artikel „Auf dem Weg zu einem transnationalen Bauhaus-Netzwerk“.

Kontakt

Dr. Valérie Hammerbacher

Charlottenplatz 17
D-70173 Stuttgart

Telefon: +49.711.2225.176