Blick in die Ausstellung Kleider machen Orte
Kleider machen Orte, Ausstellungsansicht ifa-Galerie Stuttgart, Foto: ifa / die arge lola
28. November2019

Gisela Burckhardt: Todschick

VortragInstitut für Auslandsbeziehungen | WeltRaumCharlottenplatz 1770173 Stuttgart
18:30 – 19:30 Uhr
Blick in die Ausstellung Kleider machen Orte
Kleider machen Orte, Ausstellungsansicht ifa-Galerie Stuttgart, Foto: ifa / die arge lola

Edle Labels, billige Mode

Dicht gedrängt saßen tausende Näherinnen und arbeiteten, als das Gebäude der Textilfabrik in Bangladesch einstürzte. Die Textilexpertin und Autorin Gisela Burckhardt recherchiert und analysiert die Bedingungen, unter denen Textilien und Kleidung hergestellt wird. Nicht nur  Billigware wird unter unmenschlichen Bedingungen produziert, sondern auch scheinbar hochwertige Mode von teuren Labels. Die Aktivistin setzt sich für die Verbesserung von Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie weltweit ein.

Ähnliche Veranstaltungen

Anna Heringer; Foto: privat
16. Oktober2019

Schönheit = Nachhaltigkeit

VortragUniversität Stuttgart | K2, Tiefenhörsaal 17.02Stuttgart
Stickerei auf Stoff mit Ansichten des Desi-Trainingscenters
18. Oktober2019-05. Januar2020

Kleider machen Orte

Ausstellungifa-Galerie StuttgartStuttgart
Die Stickerinnen von Dipdii Textiles, Foto: Klara Fehsenmayr
18. Oktober2019

Dipdii Textiles

Künstlergesprächifa-GalerieStuttgart

ifa-Galerien

Die ifa-Galerien zeigen Bildende Kunst, Architektur und Design einer globalisierten Welt. Seit 1971 werden in Stuttgart und seit 1990 in Berlin Gegenwartskunst und aktuelle kultur- und gesellschaftspolitische Entwicklungen aus Asien, Afrika, Lateinamerika und Osteuropa thematisiert. Ausstellungsreihen geben über nationale Grenzen hinweg Einblick in weltweit agierende Kunstszenen. Gespräche, Vorträge und Diskussionen ermöglichen den Besucherinnen und Besuchern den direkten Kontakt mit Künstlerinnen und Künstlern und Kuratorinnen und Kuratoren.

Zur ifa-Galerie Berlin

Zur ifa-Galerie Stuttgart

Kontakt

Iris Lenz

Charlottenplatz 17
D-70173 Stuttgart

Telefon: +49.711.2225.150