ifa-Galerie Stuttgart

Pflanzen sind erstaunliche Lebewesen. Das zeigt ab 16.10.2020 die Ausstellung "fibra – zeitgenössische Architektur mit Pflanzenfasern" in der Reihe Umwelt.Environment. Wohnhäuser, Schulen, Brücken, ein Bauhof oder ein Weinkeller zeigen eine Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten sowie die ökologischen, konstruktiven und ästhetischen Qualitäten von Pflanzenfasern in der zeitgenössischen Architektur.

Den Auftakt im Januar 2021 bildet die Schau "Eine natürliche Ordnung der Dinge", die Arbeiten von Lothar Baumgarten (1944 – 2018) mit Werken von Gabriel Rossell Santillán (*1977) verbindet. Beide Künstler arbeiteten mit indigenen Gemeinschaften Amerikas. Ihre künstlerische Feldforschung setzt sich mit alternativen Formen der Aufzeichnung, der Einordnung und des Bildermachens über das Andere auseinander.

Darauf präsentiert im Mai 2021 Khvay Samnang in der Ausstellung "Das Land tanzen" Arbeiten aus den Jahren 2010 bis 2018. Er thematisiert in Video-Performances die Veränderung natürlicher Lebensräume in Kambodscha durch den Menschen.

 

 

Die ifa-Galerie renoviert für Sie

Die ifa-Galerie Stuttgart erhält einen barrierefreien Eingang mit Rampe. Am Besucher-Desk sind aktuelle Programminformationen, Publikationen und Ausstellungsprodukte erhältlich. Das grüne Sofa der Lounge lädt zum Stöbern in den Katalogen ein. Die Wiedereröffnung ist am 16. Oktober 2020 mit der Ausstellung "Fibra".

Rendering für die Neugestaltng der ifa-Galerie Stuttgart
© südstudio

Veranstaltungen

​Sporthalle der Panyaden-Schule in Namprae, Thailand,
16. Oktober2020-10. Januar2021

Fibra

Ausstellungifa-Galerie StuttgartStuttgart

Aktuelle Projekte

Workshop "Kunst.Hand.Werk"

Ein Stoffmuster in einer Fotografie oder verwobene Zweige eines Bambus-Hauses – Motive, Material und künstlerische Methoden aus Kunstwerken, die in der ifa-Galerie gezeigt werden, sind der Ausgangspunkt von kurzen Videos. Eine Anleitung führt Schritt für Schritt zum Ergebnis und mit einfachen Materialien entsteht eine Perlenkette, eine Brille oder ein Kakao-Tattoo, die von einer Ausstellung in der ifa-Galerie inspiriert sind.

Anschrift und Öffnungszeiten

ifa-Galerie Stuttgart
Charlottenplatz 17
D-70173 Stuttgart

Öffnungszeiten
Dienstag – Sonntag: 12.00 – 18.00 Uhr während der Ausstellungszeiten

Die geltenden Hygieneregeln sind zu beachten.

 

ifa-Galerien

Die ifa-Galerien zeigen Bildende Kunst, Architektur und Design einer globalisierten Welt. Seit 1971 werden in Stuttgart und seit 1990 in Berlin Gegenwartskunst und aktuelle kultur- und gesellschaftspolitische Entwicklungen aus Asien, Afrika, Lateinamerika und Osteuropa thematisiert. Ausstellungsreihen geben über nationale Grenzen hinweg Einblick in weltweit agierende Kunstszenen. Gespräche, Vorträge und Diskussionen ermöglichen den Besucherinnen und Besuchern den direkten Kontakt mit Künstlerinnen und Künstlern und Kuratorinnen und Kuratoren.

Kontakt

ifa-Galerie Stuttgart

Charlottenplatz 17
D-70173 Stuttgart

Telefon: +49.711.2225.173