Die Kulturmittler #16: Neuausrichtung der internationalen Kulturpolitik.

Mit Andreas Görgen

Die Pandemie hat die Überlegungen zur Neuausrichtung der Außenkulturpolitik verzögert und gleichzeitig beschleunigt, so Andreas Görgen, Leiter der Abteilung Kultur und Kommunikation im Auswärtigen Amt. Im aktuellen ifa-Podcast zeigt er, welche Chancen die deutsche EU-Ratspräsidentschaft bietet, wie wir mit unserem kolonialen Erbe umgehen sollten und wie das Museum der Zukunft aussehen kann.

Weitere Infos zum erwähnten Martin Roth Symposium findet Ihr hier.

#16: Neuausrichtung der internationalen Kulturpolitik

auf Spotify | Apple Podcast | Deezer  | OvercastSoundcloud