Two Orchids, 2015, Photo: Jason Wyche, © 2015 Artists Rights Society (ARS), New York / VG Bild-Kunst, Bonn
Two Orchids, 2015; Photo: Jason Wyche, © 2015 Artists Rights Society, New York / VG Bild-Kunst, Bonn

Isa Genzken: Two Orchids

01.03. – 21.08.2016 | Öffentlicher Raum, Central Park, New York City

Giardini, Venezia,2015, 56. Esposizione Internazionale d’Arte - la Biennale di Venezia, All the World’s Futures; Photo: Alessandra Chemollo, Courtesy: la Biennale di Venezia

"All the World’s Future": 56. Internationale Kunstausstellung Biennale Venedig

09.05. – 22.11.2015 | Giardini della Biennale und Arsenale, Venedig

SOAPY IV

SOAPY IV: Max Brand, Ellie de Verdier, Genoveva Filipovic, Veit Laurent Kurz

15.05. – 19.05.2015 | Grand Century, New York City

Josephine Pryde. Lapses In Thinking By The Person I Am, installation view at the CCA Wattis Institute for Contemporary Arts, May 5 - August 1, 2015. Courtesy CCA Wattis Institute for Contemporary Arts. Photo by Johnna Arnold.
Josephine Pryde. Lapses In Thinking By The Person I Am; Foto: Johnna Arnold

Josephine Pryde Einzelausstellung

14.05. – 01.08.2015 | CCA Wattis Institute for Contemporary Arts, San Francisco

© Krzysztof Olechnowicz, 2015
© Krzysztof Olechnowicz, 2015

Yael Bartana, Judith Hopf: ALL WE ARE

17.04. – 31.05.2015 | Gdansk City Gallery 2, Danzig

Reiner Ruthenbeck, Installation view; © Foto: READS 2014
Installationsansicht; © Foto: READS 2014

Reiner Ruthenbeck

25.11.2014 – 15.02.2015 | Serpentine Sackler Gallery, London

Felix Pestemer: Der Staub der Ahnen; Museo de Arte Popular; © Museo de Arte Popular
Museo de Arte Popular; © Museo de Arte Popular

Felix Pestemer: Der Staub der Ahnen

25.10.2014 – 22.02.2015 | Museo de Arte Popular, Mexiko-Stadt

Ausstellungsförderung

    Förderung von Ausstellungen zeitgenössischer deutscher und in Deutschland lebender Künstlerinnen und Künstler im Ausland durch das Institut für Auslandsbeziehungen. Förderung kann in den Bereichen Transport-, Reise- und Mietkosten für technisches Equipment beantragt werden.
    Gefördert werden in öffentlichen Museen und nicht-kommerziellen Galerien stattfindende

  • Einzelausstellungen,
  • Gruppenausstellungen,
  • Beteiligungen an international besetzen Ausstellungsprojekten und
  • Beteiligungen an internationalen Biennalen.

Bitte beachten: Bei der Planung dieser Vorhaben kann das ifa keine Vermittlungsrolle übernehmen.

Jährliche Bewerbungstermine

  • 31. Januar (Frühjahrsausschuss) für Projekte ab Juni desselben Jahres
  • 15. August (Herbstausschuss) für Projekte im Folgejahr

Gültig ist der Poststempel. Es werden nur vollständige und fristgerecht eingereichte Bewerbungen zu den Sitzungen des Fachausschusses zugelassen. Nach der Abgabefrist eingereichte Anträge werden nicht berücksichtigt. Die Unterlagen können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden.

Nächster Bewerbungsschluss

31. Januar 2017

Kontakt

Institut für Auslandsbeziehungen
Abteilung Kunst
Ingrid Klenner
Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Tel. +49.711.2225-171
Fax +49.711.2225-194
klenner(at)ifa.de

Telefonische Sprechzeiten:
Montag – Freitag 10–12 Uhr
(Ausnahmen nach Vereinbarung)

Alumni-Website des ifa