Aktuelles aus dem ifa

Türen öffnen und offen halten

Außenminister Steinmeier und Baden-Württembergs Integrationsministerin Öney diskutierten in Stuttgart mit Vertretern der Wirtschaft über eine breit angelegte Willkommenskultur.

"Wir brauchen neue Salah El-Dine"

Beim CCP-geförderten Poetry-Slam-Projekt "A'slama" in Tunis versuchten junge Tunesierinnen und Tunesier sich an eigenen Texten – in deutscher Sprache.

Nachrichten zum Kulturaustausch

Spitzenforschung nach Deutschland holen

Zwei Britinnen und ein Franzose erhalten eine Alexander von Humboldt-Professur 2015. Für Forschungskooperationen mit deutschen Hochschulen stehen ihnen nun bis zu fünf Millionen Euro zur Verfügung.

Bundesministerium für Bildung und Forschung | 24.10.2014

Sprache. Mobilität. Deutschland.

Immer mehr junge Menschen aus Spanien und Griechenland suchen eine neue Zukunftsperspektive in Deutschland. Eine Konferenz des Goethe-Instituts nimmt sich des Phänomens aus verschiedenen Blickwinkeln an.

Goethe-Institut | 23.10.2014

Deutsch-Türkische Wissenschaftsgespräche in Istanbul

Im Rahmen des Deutsch-Türkischen Jahres der Forschung, Bildung und Innovation findet am Freitag in Istanbul das erste Deutsch-Türkische Wissenschaftsgespräch statt. Es ist der Auftakt zu einer Reihe von Fachveranstaltungen.

Alexander von Humboldt-Stiftung | 22.10.2014

Termine

26.10.2014 | Arp Museum, Remagen
Ernesto Neto
Ausstellungseröffnung
29.10.2014 – 03.11.2014 | Addis Abeba, Äthiopien
Workshop: Dakar/Berlin. Mamadou Gomis und Simone Gilges
Kunstvermittlung
30.10.2014 – 31.10.2014 | Valletta
Vortragsreise von Prof. Dr. Manfred Boltze
Urban Traffic Management – Approaches to Achieve Sustainability
30.10.2014, 13:30 Uhr - 15:30 Uhr | Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen, Ostwestfalen-Saal, Elsa-Brändström-Str. 1-3, Bielefeld
Katar – Perspektiven für die Deutsche Wirtschaft
Vortrag in der Reihe "Außenpolitik live – Diplomaten im Dialog"
30.10.2014, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr | ifa-Galerie Stuttgart
Klasse Schule. So lernt die Welt
Ausstellungseröffnung

Kulturen verbinden

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) engagiert sich weltweit für ein friedliches und bereicherndes Zusammenleben von Menschen und Kulturen.

ifa-Bibliothek, Lesesaal

Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Tel. +49.711.2225.147

Di, Do, Fr   13–18 Uhr
Mi   10–19 Uhr

Klasse Schule – So baut die Welt. The Bridge School, Li Xiaodong, Xiashi, 2009; © Li Xiaodong, 31.10.2014 – 18.01.2015, ifa-Galerie Stuttgart

Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Tel. +49.711.2225.173

Di – So 12–18 Uhr

By Now. Zeitgenössische Fotografie in Belarus, 03.10.2014. – 18.01.2015, ifa-Galerie Berlin

Linienstraße 139/140
10115 Berlin
Tel. +49.30.284491.40

Di – So   14–18 Uhr
an Feiertagen geöffnet

Deutschschule

Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Tel. +49.711.2225.139
deutschkurse(at)ifa.de

  • KULTURAUSTAUSCH 4/2014: Kauf ich
  • KULTURAUSTAUSCH 3/2014: Iran
  • KULTURAUSTAUSCH 2/2014: Inseln

Aktuelle Ausgabe: Kauf ich.
Was wir kaufen, erzählt, wer wir sind, wo wir herkommen, wo wir hinwollen.

Deutschschule

Kurse für Studenten, Berufstätige, Fachkräfte und andere. Prüfungen für Telc A1-C1 und TestDaF.

Verleihung des Theodor Wanner-Preises an Ernesto Cardenal, 2014, Foto: Wolfgang Borrs

Ohne seinen Förderverein könnte das ifa viele Aufgaben nicht realisieren. Unterstützen auch Sie uns!

Deutsche Kultur International

Deutsche Kultur International

Artguide Germany

Portal zur Kunstlandschaft Deutschland

Contemporary &

Portal zur zeit- genössischen Kunst Afrikas

Nafas

Zeitgenössische Kunst islamisch geprägter Länder

Qantara.de

Portal zum Dialog mit der islamischen Welt