Federica Mogherini
Federica Mogherini, Foto: Mauro Bottaro, Copyright 2017
18. Dezember2019

Theodor-Wanner-Preis 2019

PreisverleihungAllianz ForumPariser Platz 610117 Berlin
17.30 - 21.00 Uhr
Federica Mogherini
Federica Mogherini, Foto: Mauro Bottaro, Copyright 2017

Reset Europa!

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen), der Förderverein für das ifa und das Allianz Stiftungsforum Pariser Platz laden ein zur Verleihung des Theodor-Wanner-Preises an Federica Mogherini, scheidende Hohe Vertreterin der Europäischen Union für Außen und Sicherheitspolitik und Vizepräsidentin der Europäischen Kommission.

Mit anschließendem Empfang

Laudatio: Heiko Maas, Bundesminister des Auswärtigen
Anmeldung bis einschließlich 12. Dezember 2019, Platzkapazität begrenzt.

Federica Mogherini erhält den Theodor-Wanner-Preis 2019 aufgrund ihres Engagements für Frieden und Verständigung sowie insbesondere für ihre Strategie zur Bedeutung der Kultur in den Außenbeziehungen der Europäischen Union. Mit dieser Initiative hat sie die konstruktive Rolle, die Kultur in internationalen Angelegenheiten, in Friedensprozessen, bei der Integration Europas und im zivilgesellschaftlichen Dialog spielen kann, bedeutend gestärkt.

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) verleiht den Theodor-Wanner-Preis an Personen oder Organisationen, die mit ihrem Engagement Herausragendes für Frieden, Völkerverständigung und den Dialog der Kulturen geleistet haben.
Seit 2009 lädt das ifa gemeinsam mit dem Allianz Stiftungsforum Pariser Platz zur Preisverleihung in Berlin.

Weitere Informationen zum Theodor-Wanner-Preis.