Werk von Mazen Kerbaj
© Mazen Kerbaj

Mazen Kerbaj lädt Andrew Lafkas +1

Konzertifa-Galerie BerlinLinienstrasse 139/14010115 Berlin
18.00 - 20.00 Uhr Verbindliche Anmeldung bis zum 7. Juli
Werk von Mazen Kerbaj
© Mazen Kerbaj

Konzert im Innenhof der ifa-Galerie Berlin

Musik und bildende Kunst sind die beiden Facetten von Mazen Kerbajs Werk, die sich gegenseitig fortwährend beeinflussen. Im Rahmen seiner Ausstellung In the Presence / Absence of Mazen Kerbaj findet die Reihe ​"Mazen Kerbaj lädt X + 1 ein" statt.

In dieser Konzertreihe lädt Kerbaj eine Bekannte oder einen Bekannten aus seinem professionellen Umfeld ein und bittet sie oder ihn, noch einen weiteren Musizierenden mitzubringen. Der Name des zweiten Gastes wird Kerbaj und dem Publikum erst bei dem gemeinsamen Konzert bekanntgegeben. Am 30. April  bringt der Musiker Andrew Lafkas einen Gast zu dem Konzert mit Kerbaj mit.

Über Andrew Lafkas

Der Musiker Andrew Lafkas spielt Kontrabass und entwickelt Stücke mit dem Ziel, die Gruppenintuition von größeren Ensembles zu stärken. Er ist dazu inspiriert von den Erfahrungen in der Arbeit in Gruppen unter der Leitung von Milo Fine und Bill Dixon. Lafkas spielt in der Gruppe Oceans Roar 1000 Drums mit Todd Capp und Bryan Eubanks und in einem Trio mit Marcia Bassett und Barry Weisblat. Auftritte hatte Andrew Lafkes in namhaften Einrichtungen und Festivals wie dem Walker Art Center, Living Theatre, der Experimental Intermedia, dem Vision Festival und dem Seattle Improvised Music Festival.

Verbindliche Anmeldung

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme an Veranstaltungen in der ifa-Galerie Berlin eine verbindliche Anmeldung unter IFA-Galerie-Berlin(at)ifa.de bis zum 7. Juli erforderlich.

Die Zahl der Teilnehmenden ist beschränkt, Teilnehmende erhalten nach Anmeldung eine Terminbestätigung.

Anschrift und Öffnungszeiten

ifa-Galerie Berlin
Linienstrasse 139/140
D-10115 Berlin

Öffnungszeiten
Dienstag – Sonntag: 14:00 – 18:00 Uhr
An Montagen und Feiertagen geschlossen.

Die geltenden Hygieneregeln sind zu beachten.

ifa-Galerien

Die ifa-Galerien zeigen Bildende Kunst, Architektur und Design einer globalisierten Welt. Seit 1971 werden in Stuttgart und seit 1990 in Berlin Gegenwartskunst und aktuelle kultur- und gesellschaftspolitische Entwicklungen aus Asien, Afrika, Lateinamerika und Osteuropa thematisiert. Ausstellungsreihen geben über nationale Grenzen hinweg Einblick in weltweit agierende Kunstszenen. Gespräche, Vorträge und Diskussionen ermöglichen den Besucherinnen und Besuchern den direkten Kontakt mit Künstlerinnen und Künstlern und Kuratorinnen und Kuratoren.

Zur ifa-Galerie Berlin

Zur ifa-Galerie Stuttgart

Ähnliche Veranstaltungen

Saba Innab, Study of a Drawing, mixed media, 2019, © Saba Innab, courtesy der Künstlerin
30. August2019-01. Dezember2019

Station Point

Ausstellungifa-Galerie BerlinBerlin
Tipp
Besucher einer Ausstellung blättern durch Kataloge
28. November2019

Welche Farbe ist abstrakt?

Vortragifa-GalerieBerlin
Ultrasanity, Visual
14. Dezember2019-09. Februar2020

Ultrasanity

Ausstellungifa-Galerie Berlin und SAVVY ContemporaryBerlin

Kontakt

ifa-Galerie Berlin

Linienstraße 139/140
D-10115 Berlin

Telefon: +49.30.284491.10