​Plakat zur Veranstaltung "Transylvanien spricht"
​Plakat zur Veranstaltung "Transylvanien spricht", © Aurelia Brecht

Transylvanien spricht

BuchvorstellungOnline via Zoom mit vorheriger Anmeldung
15:00 - 17:00 Uhr (deutsche Zeit) 16:00 - 18:00 Uhr (rumänische Zeit)
​Plakat zur Veranstaltung "Transylvanien spricht"
​Plakat zur Veranstaltung "Transylvanien spricht", © Aurelia Brecht

Jugendliche und Studierende im Gespräch

Die Schülerin und "Fridays for Future"-Aktivistin Paula Dörr stellt ihr Buch vor

Was kann jede und jeder Einzelne für die Umwelt tun? Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es, damit die Ressourcen auf der Erde für alle reichen? Zu diesem Thema stellt Paula Dörr, Schülerin der Brukenthalschule in Hermannstadt und Fridays For Future-Aktivistin ihr Buch vor: "Yes, we care!" Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, mit der Autorin ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung wird von den ifa-Kulturmanager:innen Aurelia Brecht, Deutsches Forum in Hermannstadt, Paul Morbach, Jugendzentrum Seligstadt, und Katharina Heigel, Demokratisches Forum der Deutschen in Sathmar, organisiert.

Über das Entsendeprogramm

Über das Entsendeprogramm arbeiten ifa-Kulturmanager:innen und Redakteur:innen bei Projekten von Organisationen deutscher Minderheiten mit und unterstützen die Einrichtungen mit ihrem Knowhow. Die Arbeitsaufenthalte in Mittel-, Ost- und Südosteuropa oder in einem Staat der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten dauern zwischen einem und fünf Jahren.

Zum Entsendeprogramm

Kontakt

Sabine Fischer

Charlottenplatz 17
D-70173 Stuttgart

Telefon: +49.711.2225.145