Impressionen aus der Kinderspielstadt in Polen, © ifa
28. Juni2021-02. Juli2021zum Kalender hinzufügen

Kinderspielstadt Polen

Workshop​ul. Ozimska 5546-050 Raschau, Polen
Impressionen aus der Kinderspielstadt in Polen, © ifa

Kinder der deutschen Minderheit lernen spielend die Strukturen der Gesellschaft kennen

Wie sähe die Welt der Erwachsenen aus, wenn man sie durch die Kreativität der Kinder ergänzen würde?

Dieses Gedankenspiel erforscht die Kinderspielstadt "Mini Miastro" in Polen. Vier Tage lang lernen Kinder der deutschen Minderheit in einer fiktiven Stadt spielend die Strukturen der Gesellschaft kennen. Dabei werden die Kinder mal zu Bürgermeister:innen, mal zu Krankenpfleger:innen oder Postbot:innen. Das vom ifa geförderte Projekt vermittelt so gezielt zentrale Werte der Demokratie und fördert die Zweisprachigkeit der teilnehmenden Kinder - denn das Projekt wird auf deutsch und auf polnisch durchgeführt. Besonderen Wert legt die Kinderspielstadt 2021 auf das Thema Nachhaltigkeit.

Deutsche Minderheiten

Minderheiten können zwischen den Kulturen vermitteln und Impulse für das Zusammenleben verschiedener Bevölkerungsgruppen setzen – vorausgesetzt, die Minderheiten sind gesellschaftlich anerkannt, können selbstbewusst auftreten und verfügen über attraktive Programme. Dafür müssen sie sowohl institutionell als auch personell gut aufgestellt sein. Die Programme aus dem Bereich "Deutsche Minderheiten" unterstützen deutsche Minderheiten im östlichen Europa und in den Staaten der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten als zivilgesellschaftliche Akteure und Brückenbauer. Sie fördern so ein facettenreiches, aktuelles und realistisches Deutschlandbild und leisten einen Beitrag zum europäischen Einigungsprozess und zu den kulturellen Beziehungen innerhalb und außerhalb Europas. Zu den Programmen zählen das Entsendeprogramm, das Hospitationsprogramm, das Kulturassistentenprogramm, das Social-Media-Reisestipendium und die Projektförderung deutsche Minderheiten.

Kontakt

Gabriele Kuschmierz

Integration und Medien

Charlottenplatz 17
D-70173 Stuttgart

Telefon: +49.711.2225.199