"Exile is a Hard Job." Künstlerische Praxis im Exil

Panel-Diskussion im Rahmen der Berliner Tage des Exils

05. Okt 2023
17:00 – 18:30 Uhr
Maxim Gorki Theater (Studio)
Am Festungsgraben 2
10117 Berlin

Aktuelle und ehemalige Stipendiat:innen der Martin Roth-Initiative aus Belarus, Russland, Indien und der Türkei stellen ausgehend von Nil Yaltersr Intervention "Exile is a hard job" ihre künstlerische Praxis vor und diskutieren gemeinsam mit Oliver Frljić (Künstlerischer Co-Leiter des Maxim Gorki Theaters) und Johannes Kirsten (Leitender Dramaturg) das Thema Exil und die Transformationsprozesse, die sich daraus für Künstler:innen ergeben. Außerdem blicken sie auf mögliche Perspektiven, die Kunst für das Leben und die Arbeit im Exil bieten kann.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der "Tage des Exils" 2023 statt.

Martin Roth-Initiative

Linienstraße 139/140
D-10115 Berlin

Telefon: +49.30.284491.77

Anfahrtsweg