Die Zukunft ist jetzt: Nachhaltigkeit in Gesellschaft – Kultur – Wissenschaft

VortragOnline
20:00 - 23:00 Uhr

Wie im Vorjahr der Langen Nacht der Ideen gibt es auch 2021 einen trilateralen Programmpunkt in Kooperation mit der Alexander von Humboldt-Stiftung und dem DAAD (Deutschen Akademischen Austauschdienst). Gemeinsam gestalten die drei Partnerorganisationen ein digitales Pecha Kucha. In diesem stark visuellen Format präsentieren Stipendiat:innen ihrer jeweiligen Programme aktuelle Projekte und Forschungen. Die Vortragsart an sich wird von den Geförderten frei gewählt – von klassischer Rede bis zum Science Slam. Auf diese Weise werden die sehr diversen Sujets lebendig und innovativ in einer Veranstaltung kombiniert und den Zuschauer:innen in spannender, unterhaltsamer und informativer Form präsentiert. Den roten Faden bildet das Thema "Nachhaltigkeit".

Alle Programminhalte des ifa im Rahmen der Langen Nacht der Ideen

Link zur Veranstaltung

Menschen bewegen 2021

Über das ifa

Das ifa – Institut für Auslandsbeziehungen engagiert sich weltweit für ein friedliches und bereicherndes Zusammenleben von Menschen und Kulturen. Das ifa fördert den Kunst- und Kulturaustausch in Ausstellungs-, Dialog- und Konferenzprogrammen und agiert als Kompetenzzentrum der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Es ist weltweit vernetzt und setzt auf langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit. Das ifa wird gefördert vom Auswärtigen Amt, dem Land Baden-Württemberg und der Landeshauptstadt Stuttgart.

Mehr erfahren

Kontakt