Jobs und Karriere

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) engagiert sich weltweit für ein friedliches und bereicherndes Zusammenleben von Menschen und Kulturen. Seine Programme verfolgen fünf Kernthemen: Kunst- & Kulturaustausch, Dialog der Zivilgesellschaften, Flucht & Migration, Kultur & Konflikt und Europa. Das ifa fördert den Kunst- und Kulturaustausch in Ausstellungs-, Dialog- und Konferenzprogrammen und agiert als Kompetenzzentrum der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Es ist weltweit vernetzt und setzt auf langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Programmkoordinatorin / Programmkoordinator

Mit seinem Bereich Integration und Medien leistet das ifa einen Beitrag zum europäischen Einigungsprozess, zu den kulturellen Beziehungen innerhalb und außerhalb Europas und fördert ein positives Deutschlandbild. Dazu unterstützt es die deutschen Minderheiten in Mittelosteuropa, Südosteuropa und in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten dabei, als zivilgesellschaftliche Akteure und Brückenbauer zu wirken und sich professionell zu positionieren. Über das Kulturassistenten- und Hospitationsprogramm fördert es insbesondere Nachwuchskräfte der Verbände und Organisationen der deutschen Minderheiten. Dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Programmkoordinatorin/Programmkoordinator


Weitere Informationen in unserem Bewerbungsportal
Bewerbungsschluss: 4. November 2018

Leiterin/Leiter der ifa-Galerie Berlin

In der ifa-Galerie Berlin realisieren wir ein international ausgerichtetes Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm zu aktuellen Themen. Die Abteilung Kunst sucht zum 7. Januar 2019 eine/einen 

Leiterin/Leiter der ifa-Galerie Berlin (100%)

als Vertretung in der Zeit des Mutterschutzes und voraussichtlich Elternzeit der derzeitigen Stelleninhaberin. 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Realisierung und gegebenenfalls Konzeption von Ausstellungsprojekten für die ifa-Galerie Berlin 
  • Konzeption und Realisierung von Veranstaltungsprogrammen
  • Mitarbeit an der strategischen Weiterentwicklung der ifa-Programme
  • Pflege der Netzwerke in der Kunst- und Kulturszene sowie in der Politik
  • Entwicklung und Realisierung von Kooperationen 
  • Koordination mit der Abteilung Kunst in Stuttgart sowie anderen Fachabteilungen des ifa
  • Einwerben von Drittmitteln
  • Finanzplanung und -überwachung
  • Erstellung von Kommunikationskonzepten 
  • Konzeption der Kunstvermittlung
  • Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung 
  • Administrative Aufgaben sowie Mitarbeiterführung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Kunstgeschichte / Kunstwissenschaft, gegebenenfalls auch in Kulturmanagement oder angewandter Kulturwissenschaft
  • Einschlägige Berufspraxis im konzeptionellen, operativen und administrativen Bereich des internationalen Ausstellungswesens
  • Sehr gute Kenntnisse im Verwaltungs-, Steuer- und Zuwendungsrecht
  • Sehr gute Kenntnisse der internationalen Kunst 
  • Einblicke in und Verständnis für politisch-kulturelle Entwicklungen
  • Innovatives Denken und internationale Vernetzung
  • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und möglichst in einer weiteren Sprache
  • Organisationsfähigkeit und hohe Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und Führungserfahrung 
  • Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit

Die Stelle ist zunächst im Rahmen des Mutterschutzes von 07.01. bis 14.04.2019 befristet; eine Weiterbeschäftigung für die Dauer der Elternzeit wird angestrebt. Die Stelle wird nach TVöD E13 / Bund vergütet. Der Dienstort ist Berlin.
Das Institut für Auslandsbeziehungen e. V. ist privatrechtlich organisiert und damit ein privater Arbeitgeber.

Ihre elektronische Bewerbung (Bewerbungs- und Motivationsschreiben, CV max. 2 Seiten, 2 Referenzen) senden Sie bitte, gebündelt in einer pdf-Datei (max. 5 MB) bis spätestens 12. November 2018 an: bewerbungen-abteilung-kunst(at)ifa.de
Ihre Unterlagen werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Systemadministrator/in

Für den Standort in Stuttgart sucht die Abteilung Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Systemadministratorin/Systemadminitrator unbefristet in Vollzeit 


Zu den Aufgaben gehören u. a.:

  • Administration der Server- und Clientsysteme
  • Anwenderbetreuung (1st- und 2nd-Level-Support)
  • Betreuung der weiteren IT-Infrastruktur
  • Reparatur und Tausch von IT-Systemen
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Digitalisierungstrategien im ifa

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration oder vergleichbare Qualifikation
  • Nachgewiesene praktische Erfahrungen (Praktika, freie Mitarbeit) im Bereich IT
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Virtualisierung (VMWare), Microsoft-Domänen, Datenbanksystemen (SQL), Backup-Lösungen (Veeam), Firewall (Sophos) und Microsoft-Betriebssystemen (W7 und W10)
  • Eigeninitiative bei zugleich hoher Teamfähigkeit
  • Effiziente, selbstständige und genaue Arbeitsweise
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen nach TVöD/Bund, Entgeltgruppe E 9a. Dienstort ist Stuttgart. Das Institut für Auslandsbeziehungen e. V. ist privatrechtlich organisiert und damit ein privater Arbeitgeber.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen gebündelt in einer PDF-Datei bis zum 31.10.2018 an: bewerbungen-abteilung-verwaltung(at)ifa.de
Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der 46. KW 2018 statt.
Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Bürokauffrau / Bürokaufmann unbefristet in Teilzeit (75%)

Für den Standort in Berlin sucht die Abteilung Verwaltung zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

Bürokauffrau / Bürokaufmann unbefristet in Teilzeit (75%)


Zu den Aufgaben gehören u. a.:

  • Besucherempfang und Vermittlung von Telefonaten
  • Organisation von Postein- und Postausgang
  • Zentrale Ansprechstelle für Mitarbeiter/innen in den Belangen der hausübergreifenden Verwaltungsthemen
  • Einführung neuer Mitarbeiter/innen in bereichsübergreifende Abläufe
  • Vergabe und Betreuung von Konferenzraum und Praktikantenplätzen
  • Kontierung aller Eingangsrechnungen und rechnerische Zeichnung, sowie Überprüfung auf Vollständigkeit der begründenden Unterlagen
  • Führen der Barkasse
  • Überwachung der KLR für die Berliner Bereiche und zur Verfügungstellung der monatlichen Reportings
  • Führen der Anlagenbuchhaltung des Standortes Berlin

Wir erwarten:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Kenntnisse des Zuwendungsrechts und der BHO sind von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse im MS Office-Paket
  • Englische Sprachkenntnisse sind wünschenswert
  • Selbständige Arbeitsweise und hohe Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Bereitschaft sich als Ersthelfer /in ausbilden zu lassen

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen nach TVöD/Bund, Entgeltgruppe E 5. Dienstort ist Berlin. Das Institut für Auslandsbeziehungen e. V. ist privatrechtlich organisiert und damit ein privater Arbeitgeber.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen gebündelt in einer PDF-Datei bis zum 09.11.2018 an: bewerbungen-abteilung-verwaltung(at)ifa.de
Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der 48. KW 2018 statt. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
Für Fragen steht Ihnen Frau Köhler zur Verfügung.

Büroadministration für das Förderprogramm Humanitäre Hilfe in Vollzeit

Mit dem Förderprogramm Humanitäre Hilfe setzt sich das ifa als Partner des Auswärtigen Amtes für eine Zusammenarbeit von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen im Bereich der Humanitären Hilfe ein. Im Auftrag des Auswärtigen Amtes vergibt das ifa Fördermittel an ausgewählte deutsche Hilfsorganisationen, die gemeinsam mit ihren lokalen Partnern bei humanitären Katastrophen im Einsatz sind.
Für den Standort in Berlin sucht die Abteilung Dialoge für das Förderprogramm Humanitäre Hilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter - Büroadministration und Prüfung von Verwendungsnachweisen - in Vollzeit (100%)

Ausführliche Informationen in unserem Bewerbungsportal
Bewerbungsschluss: 28. Oktober 2018

Initiativbewerbungen

Leider können wir mangels personeller Ausstattung Initiativbewerbungen generell nicht mehr vorhalten und berücksichtigen. Bitte bewerben Sie sich gezielt auf unsere Stellenangebote.