Ein Auto steht im Vordergrund, dahinter Bäume, Fahnen und ein Schild
Arno Fischer, Westberlin 1. Mai, 1959, Tiergarten, Silbergelatineabzug, © Arno Fischer, Institut für Auslandsbeziehungen e. V.
23. Jun2022-21. Aug2022zum Kalender hinzufügen

Arno Fischer. Fotografie

TourneeausstellungSungkok Art Museum42 Gyeonghuigung-gil, Jongno-gu Seoul
Ein Auto steht im Vordergrund, dahinter Bäume, Fahnen und ein Schild
Arno Fischer, Westberlin 1. Mai, 1959, Tiergarten, Silbergelatineabzug, © Arno Fischer, Institut für Auslandsbeziehungen e. V.

Die Ausstellung beleuchtet alle Schaffensphasen des Berliner Fotografen und Fotografielehrers Arno Fischer (1927–2011). Ausgangspunkt ist die frühe Arbeit "Situation Berlin", in der Fischer die Vier-Sektoren-Stadt Berlin in den Fokus nahm. Eine geplante Publikation dazu wurde mit dem Mauerbau 1961 verboten. Mit den Arbeiten für das ostdeutsche Magazin "Sibylle" und legendären Porträts von Marlene Dietrich sowie anderen Persönlichkeiten zeigt Fischer seine Qualitäten als Mode- und Peoplefotograf. Bilder von Reisen durch die DDR, Indien, Afrika und New York sind ein weiterer Schwerpunkt der Ausstellung. Der letzte Teil zeigt Polaroidfotos aus dem Garten des Künstlers, seinem Refugium in Gransee nahe Berlin. Diese Stillleben und Details hatte er in Gruppen angeordnet, was Wirkung und Aussage verstärkt. Bis heute sind seine Schwarz-Weiß-Bilder für Generationen von Fotografen und Fotografinnen stilprägend.

Pressekonferenz und Soft Opening mit dem Ausstellungskurator am 24. Juni um 11 Uhr.

Kurator: Matthias Flügge

In Kooperation mit dem Goethe-Institut Seoul

Die Ausstellung auf ifa Agora

Mehr zu Arno Fischer, seinen Werken und der Tourneeaustellung auf ifa Agora.

Die ifa Agora ist die digitale Plattform für den Kunstbestand und die Tourneeausstellungen des ifa – Institut für Auslandsbeziehungen. 

Tourneeausstellungen weltweit

Mit seinen über 20 laufenden Tourneeausstellungen und seinen vielfältigen Veranstaltungsprogrammen zur zeitgenössischen Kunst verbindet das ifa die deutsche Kunstszene mit internationalen Kulturschaffenden und bildet Kooperationen und Netzwerke. Die vielfach in Ko-Kreation mit Partnerinnen und Partnern vor Ort entwickelten Projekte umfassen verschiedene Disziplinen der modernen und zeitgenössischen Bildenden Kunst – von aktuellen Themen der Architektur, der Fotografie und des Designs über das Bauhaus bis hin zu monografischen Ausstellungen von Rosemarie Trockel oder Wolfgang Tillmans. Sie schaffen lokale Begegnungsplattformen und ermöglichen internationale Perspektiven auf weltweit relevante Themen. Interessierten Museen stellt das ifa darüber hinaus Leihgaben zur Verfügung.

Mehr erfahren

Zum Download:

Überblick über die Tourneeausstellungen 2021 (PDF)

Ähnliche Veranstaltungen

Ein Hirsch und ein Mensch stehen sich gegenüber.
28. Mai2022-10. Jul2022

Wolfgang Tillmans

TourneeausstellungArt Twenty One und Centre for Contemporary Art (CCA)Lagos
12. Mai2022-10. Jul2022

Barbara Klemm. ­Helldunkel. Fotografien aus Deutschland.

TourneeausstellungArt Safari SRL, Dacia Romania PalaceBukarest
29. Apr2022-17. Jul2022

Die ganze Welt ein Bauhaus

TourneeausstellungNational Taiwan Craft Research and Development InstituteNantou, Taiwan

Alexander Lisewski

Linienstraße 139/140
D-10115 Berlin

Telefon: +49.30.284491.13

Anfahrtsweg