8. – 11. November 2018 | Berlin

Gemeinsam durchstarten – Internationale Jugendkonferenz

50 Jugendaktive der deutschen Minderheiten aus Mittel-, Südosteuropa und den GUS-Staaten treffen sich, um sich weiterzubilden, zu vernetzen und Impulse für eigene Projekte sowie die nächsten Schritte für eine erfolgreiche Jugendarbeit der deutschen Minderheiten zu bestimmen.

Das ifa übernimmt Unterkunft und Verpflegung während des Seminars sowie die Fahrtkosten nach Bundesreisekostengesetz bis 300 €, für Kasachstan und Kirgistan bis 600 €. Die Unterbringung der Teilnehmer/-innen erfolgt in Doppelzimmern. Nach Absprache mit dem ifa ist bei sehr weiten Entfernungen eine Anreise am 07.11.2018 möglich. Die Zahl der Teilnehmer/-innen pro Land ist begrenzt. Das ifa behält sich eine Auswahl vor.

Anmeldeschluss ist der 15. September 2018.

Die Konferenz findet statt vorbehaltlich der Mittelbewilligung durch das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland.

Anmeldung

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Datenschutz

Wir versichern ausdrücklich, dass alle im Folgenden aufgezeichneten Daten streng vertraulich behandelt und ausschließlich für die Organisation der internationalen Jugendkonferenz "Gemeinsam durchstarten" verwendet werden. Alle über unsere Website erhobenen Daten werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen behandelt und – abgesehen vom für die Tagung gebuchten Hotel – nicht an Dritte weitergegeben. Nach der Konferenz werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.

Gemeinsam durchstarten

Gemeinsam durchstarten
Wie lange sind Sie schon in der deutschen Minderheit engagiert?*
Wie alt sind Sie?*
Bewerten Sie Ihre Deutschkenntnisse*
Ich benötige ein Einladungsschreiben für die Beantragung eines Visums*
Ich bin Vegetarier/-in*
Ich habe eine Allergie (Lebensmittel)*
Datenschutz*