21.07.2018 – 02.08.2018 | Ferienanlage Orlík-Loužek, Milešov

Jugend bewegen – Europa gemeinsam gestalten

Sommercamp für Jugendliche der deutschen Minderheiten

Kategorie: weltweit, intemed  
Foto: ifa

Bereits zum fünften Mal treffen sich Jugendliche aus den deutschen Minderheiten in Mittelost-, Südost-und Osteuropa zur ihrem Sommercamp. Neben der deutschen Sprache und Lerneinheiten für Medien- und soziale Kompetenz setzen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Werten und Themen eines gemeinsamen Europas auseinander. Dazu gehören u. a. demokratische Partizipation, Meinungsfreiheit, soziales Engagement, zivilgesellschaftliche Teilhabe, die Rolle der Medien, Populismus, Migration oder Diversität. Gleichzeitig befassen sich die Jugendlichen mit Fragen der eigenen Identität

Veranstalter:

  • Goethe-Institut in Tschechien
  • ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)
  • Landesversammlung der deutschen Vereine in der Tschechischen Republik

Zum Thema:
ifa-Programm Integration und Medien