Gerhard Faulhaber, Ohne Titel (Immigrants
Gerhard Faulhaber, Ohne Titel (Immigrants), 2006, Bleistift auf Karton, Foto: Jens Ziehe
17. Januar2020-07. März2020

Linie Line Linea

TourneeausstellungMilli Reasürans Sanat Galerisi Istanbul
Eröffnung: 16. Januar 2020
Gerhard Faulhaber, Ohne Titel (Immigrants
Gerhard Faulhaber, Ohne Titel (Immigrants), 2006, Bleistift auf Karton, Foto: Jens Ziehe

Zeichnung der Gegenwart

Die Zeichnung hat eine zentrale Rolle in der Gegenwartskunst, da sämtliche Kulturen ein Vokabular von Zeichen besitzen, ob diese mythisch, politisch, historisch oder religiös begründet sind. Die Ausstellung bietet einen Überblick über die zeitgenössische Zeichnung in Deutschland. Zwanzig Künstlerinnen und Künstler fragen danach, was Zeichnung heute sein kann als ein selbstbewusstes Medium, das vom Konzept zur Reportage, vom universalen System bis zur Allgemeinkultur, von der Erfindung der Welt bis zur Darstellung einer von Gewalt bedrohten Gesellschaft reicht.

Die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung werden angeregt, die Unterschiede und Übereinstimmungen mit den Zeichnungen und Zeichen der eigenen Kultur zu überprüfen. Die Ausstellung „Linie Line Line. Zeichnung der Gegenwart“ führt den Dialog an jedem Ort neu.

Kurator

Volker Adolphs, Kunstmuseum Bonn

Tourneeausstellungen weltweit

Mit seinen vielfältigen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogrammen zur zeitgenössischen Kunst verbindet das ifa die deutsche Kunstszene mit international tätigen Kulturschaffenden und bildet Kooperationen und Netzwerke. Die vielfach in Ko-Kreation entwickelten Projekte schaffen lokale Begegnungsplattformen, ermöglichen internationale Perspektiven auf weltweit relevante Themen und stellen fundierte Wissensspeicher dar. Interessierten Museen stellt das ifa darüber hinaus Leihgaben zur Verfügung.

Mehr erfahren

Ähnliche Veranstaltungen

Heide Hinrichs, Semikörper, 2013, © Heide Hinrichs, Foto: Uwe Walther
11. September2019-07. Dezember2019

The Event of a Thread

TourneeausstellungNegev Museum of ArtBeer Sheva
Sibylle Bergemann, Aus der Serie „Das Denkmal“, © Sibylle Bergemann
12. September2019-30. September2019

Sibylle Bergemann

TourneeausstellungInstitut FrançaisPrag
Peter Piller, In Löcher blicken, aus der Serie In Löcher blicken, 1999-2006, Pigmentdrucke, © (Peter Piller) VG Bild-Kunst Bonn 2008, courtesy Frehrking Wiesehöfer, Köln / Barbara Wien, Berlin
13. September2019-29. Oktober2019

darstellung | vorstellung

TourneeausstellungBonum Factum GalleryTaschkent

Kontakt

Nina Bingel

Charlottenplatz 17
D-70173 Stuttgart

Telefon: +49.711.2225.174