Leonie Heinzler: Nachtfischen, 2018; Foto/©: Leonie Heinzler
Katalin Winter: irretire – im Netz verstrickt, verwickelt und verfangen, 2018; Foto: ifa, ©: Katalin Winter
Lauren Luckert da Costa Tavares: System Point, 2018; Foto: ifa, ©: Lauren Luckert da Costa Tavares
Leonie Holfelder: Fein umgarnt und fest verbunden, 2018; Foto/©: Leonie Holfelder

#Sommerstudio

Netzwerk

Es gibt textile Netze, Leitungs- und Verteilernetze, natürliche und soziale Netze. Diese Struktur begegnet uns im Fischernetz, Spinnennetz, Moskitonetz, Einkaufsnetz, Haarnetz und Netzstrumpf, Fang- oder Tornetz, Liniennetz, Straßen- und Schienennetz, Strom-, Gas- oder Wassernetz sowie dem (Mobil-)Funknetz. Wir sind vernetzt und verbunden. Die Netzstruktur ist der Inbegriff einer universellen Verknüpfung, der Wechselbeziehungen und des Austausches; sie ist in unendlicher Kombinatorik unbegrenzt erweiterbar denkbar. Sie ist nicht hierarchisch von oben nach unten geordnet, sondern in der Fläche ausgebreitet. Alles ist mit allem verbunden. Netze sind grundlegende Urstrukturen, die in der Natur vorkommen, die seit Jahrtausenden von Menschen nachgeformt und genutzt werden, und die zur Grundstruktur unseres Denkens und Handelns wurden: Wir leben in der Metapher des Netzes. Netze und Netzwerke als Verbindung von organischem Netz und mathematischem Gitter, Konfrontation und zugleich Ineinander von Natur und Technik, von Körperlichkeit und Unsichtbarkeit haben Studierende des Studiengangs Textildesign an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und am Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der Universität Stuttgart erkundet. Sie machen Netze und Netzwerke und somit die Komplexität und Flexibilität, die unsere Gesellschaften heute prägen, sichtbar und greifbar – vom Fischernetz bis hin zum Stuttgarter Baustellennetz, vom Nervensystem im menschlichen Körper bis hin zum Cosmic Web des Universums.

Beteiligte Designerinnen und Architektinnen: Isabella Braunreuther, Leonie Heinzler, Leonie Holfelder, Elisabeth Kätzl, Lauren Luckert da Costa Tavares, Thea Mihu, Katharina Nunner, Lena Obländer, Patricia Oniciuc Jecan, Carina Peter, Angelika Renz, Mara Salehi-Gilani, Katalin Winter 

Carina Peter: Zwischenraum, 2018; Foto/©: Carina Peter
Thomas Fehrwagner: Officium, Sitznetzmöbel, 2018; Foto: die arge lola, ©: Thomas Fehrwagner
Leonie Obländer: Reziprocare, 2018; Foto/©: Leonie Obländer
Patricia Oniciuc Jecan: Cosmic Flows, 2018; Foto/©: Illustris
Katharina Nunner: Corpus Coniunctus, 2018; Foto/©: Katharina Nunner
Thea Mihu: Wired Urban Synthetics. A web of inner-city metamorphoses, 2018; Foto/©: Thea Mihu
Isabella Braunreuther / Angelika Renz: Impact, 2018; Foto/©: Isabella Braunreuther und Angelika Renz
Elisabeth Kätzl: Sprang, 2018; Foto: ifa, ©: Elisabeth Kätzl

Kooperationspartner

 

 

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren, Universität Stuttgart
Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Textildesign

ifa-Galerie Stuttgart

Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Tel. +49.711.2225.161
alber(at)ifa.de

Dienstag – Sonntag 12 – 18 Uhr
Montag und an Feiertagen geschlossen

13. Juli – 16. September 2018

Ausstellungskatalog

Cover Ausstellungskatalog

Netzwerk / Institut für Auslandsbeziehungen (Hg.). – Stuttgart: ifa, 2018. – 95 S.

Bestellen