Kunst

Uli Fischer: Indigo Aurora, 2011; Foto: Uwe Walther, © Uli Fischer
Uli Fischer: Indigo Aurora, 2011; Foto: Uwe Walther, © Uli Fischer

Ausstellungen im Ausland

Das ifa konzipiert und organisiert Ausstellungen zeitgenössischer Kunst aus Deutschland und zeigt sie in internationalen Museen.

Jitish Kallat: Anger at the Speed of Fright, 2010, courtesy: Jitish Kallat
Jitish Kallat: Anger at the Speed of Fright, 2010, courtesy: Jitish Kallat

ifa-Galerien

Die ifa-Galerien Stuttgart und Berlin zeigen zeitgenössische Kunst, Architektur und Design aus Asien, Afrika, Osteuropa und der islamisch geprägten Welt.

EAST AFRICA ART BIENNALE (EASTAFAB) | Klaus Hartmann: Along the new Road #1, Bleistift, Buntstift und Ölfarbe auf Papier, 43,5 x 56 cm, 2017; © Klaus Hartmann | 02.11. – 28.02.2018, East Africa Biennale, Kigali
Klaus Hartmann: Along the new Road #1, 2017; © Klaus Hartmann

Kunstförderung

Das ifa unterstützt Künstlerinnen und Künstler, es fördert die internationale Zusammenarbeit Kulturschaffender und Nach­wuchs­kräfte aus Entwicklungs- und Transformationsländern.

Ice_block (CC BY-NC 2.0), via Flickr
Ice_block (CC BY-NC 2.0), via Flickr

Biennalen

Das ifa koordiniert im Auftrag des Auswärtigen Amts den Deutschen Pavillon auf der Biennale in Venedig.

Mpumelelo Macu (CC0 1.0), via unsplash
Mpumelelo Macu (CC0 1.0), via unsplash

Contemporary &

Das Portal informiert über internationale Kunst aus afrikanischen Perspektiven.

Matthias Diesel (CC0 1.0), via unsplash
Matthias Diesel (CC0 1.0), via unsplash

Künstlerfilme

Datenbank mit Filmen und Fernsehbeiträgen von und über zeitgenössische deutsche Künstler

Termine

22.07.2018 – 28.07.2018 | Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Berlin
... Commoning Kids
Kunstvermittlung von Inci Güler für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren
27.07.2018, 16:30 Uhr - 17:30 Uhr | ifa-Galerie Stuttgart
#Sommerstudio: Netzwerk
Führung und Kunstgespräch
09.08.2018 | Goethe-Institut Mumbai
Otto Dix
Ausstellungseröffnung
15.08.2018 – 15.08.2018 | Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung, Potsdam
Knowledge Link through Art and Science
Eröffnung der Abschlussausstellung im Künstlerresidenz-Programm