Diakonie Deutschland

Zielsetzung/Aufgaben

Die Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband ist die Dachorganisation der Diakonie in Deutschland. Dieser evangelische Wohlfahrtsverband setzt sich bei in- und ausländischen Organisationen und gegenüber der Europäischen Union für Menschen ein. Als sozialer Dienst der evangelischen Kirchen unterstützt die Diakonie ungefähr 10 Millionen Menschen. Sie sorgt für Betreuung, Beratung, Pflege und medizinische Versorgung. Dabei wird in den Bereichen Altenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Krankenhilfe, Behindertenhilfe und Familienhilfe gewirkt. 

 

Die Diakonie Württemberg ist die Landesstelle für die internationalen Hilfswerke der Diakonie. Sie unterstützt Kirchengemeinden und diakonische Einrichtungen in Württemberg in Bezug auf deren internationale Beziehungen, hat aber auch selbst Kontakte zu osteuropäischen Ländern.

Hierzu gehören diakonische Werke in Georgien, Polen, Rumänien, Serbien und der Slowakei. Zudem unterstützt sie Projekte im Kosovo. Auch nicht-kirchliche Akteure, Verbände und Gremien werden mit kirchlichen vernetzt. 
Die Diakonie Württemberg ist Ansprechpartner für:

Zudem ist die Diakonie Deutschland Teil von Eurodiaconia, einem europäischen Netzwerk von 45 Kirchen und christlichen NGOs, das Sozial- und Gesundheitsdienstleistungen bewerkstelligt und soziale Gerechtigkeit verfechtet.

Kontakt

Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.
Heilbronner Straße 180
70191 Stuttgart
Deutschland
Fon: +49(0)711 1656-0
Fax: +49(0)711 1656-277
https://www.diakonie-wuerttemberg.de/
info(at)diakonie-wuerttemberg.de