Humanitäre Hilfe

Menschen helfen, die durch Naturkatastrophen, Krisen, bewaffnete Konflikte oder andere Ursachen in akute Not geraten sind – das ist das Ziel humanitärer Hilfe. Mit dem gleichnamigen Förderprogramm hat sich das ifa als Partner des Auswärtigen Amts für die Zusammenarbeit von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen eingesetzt. Ziel war die frühe Erkennung von Notlagen und eine schnelle, flexible und unbürokratische Hilfe vor Ort.

Im Rahmen des Förderprogramms wurden Partnerorganisationen im In- und Ausland beraten: von der Antragstellung und Durchführung von Maßnahmen über die Erstellung des Verwendungsnachweises bis hin zur Weiterentwicklung von Instrumenten und Methoden des Projekt- und Wirkungsmanagements.

Logo des Auswärtigen Amts, © Auswärtiges Amt
Gefördert durch das Auswärtige Amt