Humanitäre Hilfe

Philippinen: Eine Menschenmenge steht um einen Lastwagen herum, aus welchem heraus Hilfsgüter verteilt werden.Die Umgebung wurde durch Taifun Haiyan verwüstet; Foto: Jens Grossmann/Diakonie Katastrophenhilfe

Verteilung von Hilfsgütern nach Taifun auf den Philippinen; Foto: Jens Grossmann/Diakonie Katastrophenhilfe, 2013

Über das Programm:

Menschen helfen, die durch Naturkatastrophen, Krisen, bewaffnete Konflikte oder andere Ursachen in akute Not geraten sind – das ist das Ziel humanitärer Hilfe. Mit dem gleichnamigen Förderprogramm setzt sich das ifa als Partner des Auswärtigen Amts für die Zusammenarbeit von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen ein. Ziel ist die frühe Erkennung von Notlagen und eine schnelle, flexible und unbürokratische Hilfe vor Ort.

Wer kann sich bewerben?

Im Rahmen des Förderprogramms werden ausgewählte Partnerorganisationen im In- und Ausland beraten: von der Antragstellung und Durchführung von Maßnahmen über die Erstellung des Verwendungsnachweises bis hin zur Weiterentwicklung von Instrumenten und Methoden des Projekt- und Wirkungsmanagements.

Wie kann man sich bewerben?

Derzeit fördern wir nur ausgewählte Hilfsorganisationen, sodass eine Bewerbung nicht möglich ist.

Kontakt:
ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)
Förderprogramm Humanitäre Hilfe
Karin Kathöfer
Linienstraße 139/140
D-10115 Berlin
Tel. +49.30.284491.34
Fax +49.30.284491.70
humanitaerehilfe(at)ifa.de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Hiermit erlauben Sie uns die generelle Verwendung von Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    First-Party-Cookies sind Cookies, die in direkter Verbindung zur Domain stehen und nicht an Dritte weitergegeben werden. Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet ausschließlich First-Party-Cookies zur Datenerhebung.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. Dabei handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück