Staging a Change / Shifting Panoramas

Über Visuelle Konzeptionen und Aktuelle Transformationen der Stadtlandschaften von Teheran und Berlin

Künstlerische Leitung: Solmaz Shahbazi, Berlin
Ko-Kuratorin: Azar Mahmoudian, Teheran

Die beiden Foren "Staging a Change" in Teheran und "Shifting Panoramas" in Berlin konzentrierten sich auf die Transformation der Hauptstädte des Iran und Deutschlands. Sie untersuchten Fragestellungen zu Stadtgestaltung, Teilhabe und Kunst im öffentlichen Raum. Iranische und deutsche Architekten, Künstler, Soziologen und Urbanisten diskutierten und lieferten in einem interkulturellen Austausch Einblicke in tagesaktuelle Diskurse und Lösungsansätze in Debatten der Stadtentwicklung. Denn sowohl in Teheran als auch in Berlin werden Gentrifizierung, zunehmende Privatisierung und die Rückgewinnung des öffentlichen Raums in verschiedenen Formen von Institutionen, Universitäten und selbstorganisierten Gruppen untersucht und verhandelt. Die Foren dienten als Plattform für den Austausch von Wissen, Analysen und Erfahrungen.

Blick auf die Stadt Teheran, im Hintergrund sind die Ausläufe des Elbrus-Gebirge zu sehen

Stadtentwicklung und Kulturaustausch

Zu Besuch in Teheran

ifa | Minimalistisches Werbedesign, brachliegende Flächen im Zentrum, Abbildungen von "Märtyrern" an Hauswänden –  von ihrem Besuch in Teheran nimmt die Berliner Kulturwissenschaftlerin Anne Huffschmid viele unterschiedliche Eindrücke und Beobachtungen mit.

Shifting Panoramas

19. – 20. April 2018 | Deutsches Architektur Zentrum Berlin

Mit: Masserat Amir Ebrahimi, Arash Hanaei, Anna Heilgemeir, Anne Huffschmid, Azam Khatam, Hamed Khosravi, Niloufar Tajeri, Homayoun Sirizi, Tirdad Zolghadr, u. a.
Programm (PDF)

Staging a Change

25. – 26. November 2017 | Tehran Museum of Contemporary Art

Mit: Masserat Amir-Ebrahimi, Nazgol Ansarinia, Farhad Fozouni, Anne Huffschmid, Sohrab Mahdavi, Kaveh Rashidzadeh, Homayoun Askari Sirizi, Jörg Stollmann, Florian Wüst, u. a.
Programm (PDF)

Kontakt

Alexandra Joshi

Tel. +49.711.2225158
joshi(at)ifa.de

Logo des Auswärtigen Amts

Mit freundlicher Unterstützung durch das Auswärtige Amt