Türkei aktuell: Kunst, Kultur, Wissenschaft

Seit dem Frühjahr 2016 häufen sich die Medienberichte über die Lage von Wissenschaftlern, Journalisten, Kulturschaffenden und Künstlern in der Türkei: Ausreiseverbote für Akademiker, Entlassungen an Theatern und Schließungen von Zeitungsredaktionen erregen international Aufsehen. Die Politik von Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat Folgen für Universitäten, die Kunst- und Kulturszene und die Pressefreiheit im Land. Die ifa-Sonderpresseschau "Türkei aktuell: Kunst, Kultur, Wissenschaft" liefert einen umfassenden Überblick über aktuelle Geschehnisse und Entwicklungen am Bosporus.

Kultur statt Neid und Geiz

Interview mit der österreichischen Autorin Sabine Scholl, die für einen Stipendienaufenhalt in der Türkei war.

deutschlandfunkkultur.de | 27.07.2018

Presse auch im Visier von neuer Regierung

Pressefreiheit in der Türkei

deutschlandfunk.de | 09.07.2018

Künstler und Intellektuelle zeigen sich gelassen

deutschlandfunk.de | 24.06.2018

Leise Hoffnung auf Wandel

Dialog mit der tükischen Kulturszene

deutschlandfunkkultur.de | 23.06.2018

Deutsche Studierende meiden die Türkei

Bericht vom Jahresgespräch des DAAD.

tagesspiegel.de | 05.06.2018

"In den Augen von Autokraten sind wir gefährlich"

Die Deutsche Welle plant einen türkischsprachigen Auslandssender.

welt.de | 05.06.2018

Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos

Lage in der Türkei

deutschlandfunkkultur.de | 31.05.2018

Für immer unzertrennlich

Das Europäische Parlament lud türkische Journalisten ein, um über Auswege für die Pressefreiheit zu diskutieren.

gazete.taz.de | 08.05.2018
Gorodeja, Weißrussland, 2005: Dorfbewohnerinnen sammeln Preiselbeeren und tragen sie in Säcken durch den Sumpf. © Andrei Liankevich: Belarus portfolio, 2010

Kunst- und Kulturaustausch

In Interviews mit Künstlern und Artikeln über Kulturprojekte werden die Möglichkeiten und Heraus-
forderungen des internationalen Kunst- und Kulturaustauschs beleuchtet.

Isabelle Blanchemain (CC0 1.0), via Flickr.

Europa

Die Themenseite fragt nach Aspekten der europäischen Identität und zeigt die aktuellen Heraus-forderungen und Entwicklungen der Kulturpolitik Europas.

Kultur und Konflikt

Kultur und Konflikt

Die Themenseite hebt die Aufgaben der Kultur in der Friedensförderung und Krisenprävention in einer gemeinsamen europäischen Außen- und Sicherheitspolitik hervor.

© ifa/Pfordte

Flucht. Migration. Kultur

Welche Rolle spielt Kultur im Zusammenhang mit Flucht und Migration? Das ifa geht dieser Frage in verschiedenen Projekten, Veranstaltungen und Publikationen nach.