Portraitaufnahme des Regisseurs Gereon Wetzel

Regisseur Gereon Wetzel; Foto: Dirk Bange

 

 

Casas para todos
Ein Dokumentarfilm von Gereon Wetzel

ifa Weltraum | Stuttgart | 16.05.2019 | 19.00 – 20.30 Uhr

Film | Kurz nach dem Zusammenbruch der Immobilienblase in den USA ereilte Spanien eine zuvor nie erlebte Krise im Wohnungsbau. Das Ergebnis sind Ferienanlagen ohne Urlauber und halbfertige Hochhäuser, die noch vor der Fertigstellung langsam zu Ruinen werden. Insgesamt 3,6 Millionen Wohneinheiten stehen in Spanien leer. Die große Nachfrage, verbunden mit einer laxen Kreditpolitik hatte gigantische Siedlungen hervorgebracht, die nun niemand mehr beziehen möchte. Der Dokumentarfilmer Gereon Wetzel erkundete den gewaltigen Leerstand und porträtiert diese Städte ohne Bewohner. Der Filmemacher ist anwesend.

Zurück zur Ausstellung „Häuser für alle“

Zurück zur Übersicht

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Hiermit erlauben Sie uns die generelle Verwendung von Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    First-Party-Cookies sind Cookies, die in direkter Verbindung zur Domain stehen und nicht an Dritte weitergegeben werden. Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet ausschließlich First-Party-Cookies zur Datenerhebung.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. Dabei handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück