Aleksandra Domanović, Turbo Sculpture, 2010-2013, videostill, © Aleksandra Domanović, Tanja Leighton
02. Oktober2021-07. November2021zum Kalender hinzufügen

US and THEM

AusstellungKapana Gallery29 Rayko Daskalov Street4000 Plovdiv, Bulgarien
Aleksandra Domanović, Turbo Sculpture, 2010-2013, videostill, © Aleksandra Domanović, Tanja Leighton

Gefördert:
Domanović, Fudakowski, Ostojić, Panic, Popić, Softić, Uddenberg

US and THEM verknüpft Werke von 16 Künstler:innen aus der weiteren Region um Plowdiw zu einer Erzählung, in der es um Herkunft und Zugehörigkeit geht.

Die Zugehörigkeit zu einer Region, einem Ort, einer Familie, zu einer Kultur, zu gemeinsamen Werten, Weltanschauungen und einer geteilten Vergangenheit sind wesentliche Bestandteile der persönlichen Identität. Diese tiefen und in das Selbstverständnis eingewobenen Bindungen beinhalten häufig Abgrenzungen zu anderen Gruppierungen. Da sind wir und jenseits empfundener, tatsächlicher oder propagandistisch erzeugter Grenzen sind die Anderen. Solche Abgrenzungen können aus regionalen, nationalen, rechtlichen und religiösen Unterschieden bestehen. Sie können zu Mauern, Stacheldraht, Hass und Gewalt führen. Viele dieser Grenzziehungen entfalten sich unterschwellig in kaum wahrnehmbaren Facetten und Nebensächlichkeiten. Der Blick in die Augen, das Aussehen, die Farbe der Haare oder der Haut, die Kleidung oder die Mimik und die Gesten oder der Wohnort, all dies kann die Dimension völlig gegensätzlicher Werte und Weltanschauungen annehmen.

Die Kunstwerke in der Ausstellung entfalten die Erzählstränge um Themen der Festung Europa. Sie handeln von Flucht und Migration und von Träumen und Hoffnungen, die das Andere auch versprechen kann. Sie entziehen den Inszenierungen bildgewaltiger nationaler Geschichtsverfälschung ihre verführerische Kraft. Sie verweisen auf einen anderen Körper, wie er sich in den Bildern von Wellness, Schönheitswahn und sexistischen Inszenierungen anbietet. Sie reflektieren die Herausforderungen der eigenen Intelligenz durch die künstliche Intelligenz. Sie spielen mit der Verwandlung von weggeworfenem Müll zu einem anderen, wertvollen Objekt. Die Ausstellung ist ein Spiegel, in dem sich drängenden Themen und Fragen der Gegenwart in den individuellen Perspektiven, die die Künstler:innen auf sie richten, widerspiegeln.

Diese Ausstellung wird durch das Programm Ausstellungsförderung des ifa unterstützt.

Geförderte Künstler:innen

  • Aleksandra Domanović
  • Kasia Fudakowski
  • Tanja Ostojić
  • Mila Panic
  • Jovana Popić
  • Adnan Softić
  • Anna Uddenberg

Kurator:innen

  • Nathalie Hoyos
  • Milena Kitipova
  • Rainald Schumacher

Ausstellungsförderung

Das Programm Ausstellungsförderung unterstützt zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler dabei, Kunstprojekte im Ausland zu realisieren.

Mehr erfahren

Ähnliche Veranstaltungen

17. April2021-26. September2021

Fragments of Repair

Ausstellung​BAK, basis voor actuele kunstUtrecht
Zwei Pilze umgeben von Laub
08. September2021-24. Oktober2021

Momenta Biennale: Sensing Nature

AusstellungMOMENTA Biennale de l'imageMontreal
Installation aus Stroh und Holz.
18. September2021-14. November2021

Olaf Holzapfel: PFLANZENWERK

AusstellungBündner KunstmuseumChur, Schweiz

Kontakt

Anna Stergel

Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart

Telefon: +49.711.22.25.132