Die Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte

Das Institut bietet Studierenden der Kunstgeschichte (oder verwandter Disziplinen wie Geschichte, Archäologie oder aber Bibliothekswissenschaften etc.) die Möglichkeit, Praktika in verschiedenen Bereichen zu absolvieren.

Voraussetzungen/Kenntnisse

  • Fach: Kunstgeschichte (oder verwandte Disziplinen wie Geschichte, Archäologie oder aber Bibliothekswissenschaften)
  • Grund- oder Hauptstudium
  • Grundkenntnisse in Italienisch
  • PC-Grundkenntnisse

Einsatzbereiche

  • Forschungsabteilungen der einzelnen Direktionen
  • Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit
  • Bibliothek
  • Fotothek
  • Wissenschaftliche IT
  • Institutsverwaltung

Inhalte des Praktikums

  • variieren je nach Abteilung

Dauer/Vergütung

  • mindestens zwei Monate
  • 300 Euro pro Monat

Bewerbungsmodalitäten

  • Motivationsschreiben (beabsichtigter Zweck des Praktikums, gewünschte Abteilung und Grund)
  • Angaben über Studiengang und Studienzeit (Semester, Hochschule)
  • Angabe des gewünschten Einsatzbereiches
  • Referenzen oder Arbeitszeugnisse (keine Empfehlungsschreiben)
  • Lebenslauf
  • Sprachkenntnisse (Italienisch wünschenswert)
  • Zeugniskopien (unbeglaubigt)
  • Bewerbungen mit den vollständigen Unterlagen können als PDF jederzeit an das Institutssekretariat gesandt werden.

Kontakt

Bitte geben Sie als Betreff »Praktikum« an und in Klammern den gewünschten Bereich.

Senden Sie die Unterlagen jederzeit als PDF ins Institutssekretariat.
bewerbungen(at)biblhertz.it

Ansprechpartnerin

Dr. Marieke von Bernstorff
Redaktion | Öffentlichkeitsarbeit
Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte
Via Gregoriana 28
00187 Rom
Fon: (+39) 06 69993-250