Filmstill aus „Eggs, rocks, human beings“; Foto: Philipp Schaeffer

 

Veranstaltungen

Leinwand mit gelber Farbe mit schwarz meliert

Die Ausstellung „Wolfgang Tillmans: Fragile“ ist bis Ende März in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba zu sehen; Foto: Wolfgang Tillmans, Greifbar 29, 2014

Über uns

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) ist Deutschlands älteste Mittlerorganisation. 2017 feierte es sein 100-jähriges Bestehen. Es engagiert sich weltweit für ein friedliches und bereicherndes Zusammenleben von Menschen und Kulturen. Seine Programme verfolgen fünf Kernthemen: Kunst- und Kulturaustausch, Dialog der Zivilgesellschaften, Flucht und Migration, Kultur und Konflikt sowie Europa. Das ifa fördert den Kunst- und Kulturaustausch in Ausstellungs-, Dialog- und Konferenzprogrammen und agiert als Kompetenzzentrum der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Es ist weltweit vernetzt und setzt auf langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Mehr erfahren