Präsident 1998–2006

Alois Graf von Waldburg-Zeil

war von Januar 1998 bis Mai 2006 Präsident des Instituts für Auslandsbeziehungen.

  • Studium der Volkswirtschaft und Politischen Wissenschaft
  • 1964 Gründung des Weltforum-Verlags, München, bis 1979 Geschäftsführer
  • Mitherausgeber der Zeitschriften "Internationales Afrikaforum" und "Internationales Asienforum"
  • 1972–1981 Vorsitzender des Landeselternbeirats Baden-Württemberg, ab 1977 Vorsitzender des Bundeselternrats
  • 1980–1998 Mitglied des Deutschen Bundestags
  • 1980–1983 Ausschuss für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Unterausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe
  • 1990–1994 Bildungspolitischer Sprecher der CDU / CSU-Fraktion
  • 1994–1998 Vorsitzender des Unterausschusses für Auswärtige Kulturpolitik
  • gestorben 2014