Wei Minghui

Bamboo Mat Bag, Tasche, 2012

Bambusmatte und Leder, H 34 x B 28,5 x T 13 cm
Schenkung: Wei Minghui, neicun re_design
Foto/© Wei Minghui

Bei dem Produkt wird die traditionelle chinesische Bambusmatte – im Sommer zum Schlafen verwendet – als Außenhaut der Tasche genutzt. Die gewebten Matten der Tasche weisen Muster auf, die die traditionelle Handwerkskunst des Bambuswebens zeigen.

Wei Minghui ist Grafikdesigner, Produktdesigner und Gründer von neicun re_design. Er lebt und arbeitet in Peking. Das Konzept von neicun besteht darin, mit einer simplen Methode ein neues Design zu schaffen. Die Besonderheit dabei ist, dass sich das jeweilige Schema nicht verallgemeinern lässt. Wenn aus Abfallmaterial neue Handtaschen, Geldbeutel oder viele andere Dinge entstehen, ist ihnen Liebe zum "Redesign" eingearbettet. "Mehr ist weniger" lautet die Devise bei jedem gelungenen Objekt von neicun. "Redesign" ist die Idee, klassische Designs zurück in unser Leben zu bringen. neicun recycelt alte Leinwandplakate oder andere Materialien, um klassische Designs zu reproduzieren, und bedient sich dabei umweltfreundlicher Verfahren. Da alle Materialien recycelt sind, hat jede Handtasche ein einzigartiges Muster, so dass niemand je Sorge haben muss, ein anderer könnte die gleiche Tasche tragen. Zudem können diese Designs auch Erinnerungen an die Vergangenheit wecken.

Wei Minghui: Bamboo Mat Bag, Tasche, 2012; Foto/© Wei Minghui
Foto/© Wei Minghui
Wang Shumao
Eggarat Wongcharit