Up-fuse

Twin Backpack, Rucksack, 2016

Plastiktüten, ägyptische Bio-Baumwolle, GOTS-zertifiziert
je 38 x 39 x 15 cm
Serie: Twin Backpacks
Foto: Frank Kleinbach, © ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) 

Der Rucksack besteht aus 30 Plastiktüten, deren Verschmelzung eine Oberfläche voller Muster und Geschichten ergibt. Durch die Kombination von Plastiktüten verschiedener heimischer Marken greifen die Designer zudem die Bildzeichen der Alltagskultur auf.

Up-fuse ist ein in Kairo ansässiges Startup-Unternehmen, das für eine nachhaltige und umweltbewusste Lebensweise eintritt. 2013 von Rania Rafie und Yara Yassin in Berlin gegründet, entwirft und fertigt Up-fuse Taschen aus upcyceltem Plastik sowie anderen umweltfreundlichen, regionalen Materialien. Ihre in Handarbeit hergestellten Produkte sind, was Farben und Muster angeht, Unikate. Die Farben und Muster des Designs ergeben sich aus der Mischung der miteinan-der verschmolzenen Plastiktüten, was jedes Produkt zu einem einzigartigen Kunstwerk macht.
Up-fuse arbeiten mit NGOs aus dem Großraum Kairo zusammen, die ihnen helfen, den Plastikmüll aus Privathaushalten zu sammeln, zu reinigen und zu Sabi zu upcyceln, dem wahllos bunten Ausgangsmaterial von Upfuse. Im Rahmen einer Kooperation mit der Kairoer NGO Roh El Shabab vermitteln sie derzeit Schülern Upcycling-Techniken, um unterprivilegierte Kinder zu ermutigen, die Schule abzuschließen, während sie zugleich zum Einkommen ihrer Familien beitragen. Ein Teil der Einnahmen fließt zurück an die NGO, die damit junge Leute in einem koedukativen Bildungsprogramm unterstützt. Mit dieser Mischung – upcycelten Produkten, originellem Design und einem Augenmerk auf sozialer Verantwortung – treiben Up-fuse die Nutzung umweltfreundlicher und upcycelter Materialien voran.

Up-fuse: Twin Backpack, Rucksack, 2016; Foto: Frank Kleinbach, © ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)
Foto: Frank Kleinbach, © ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)
Domingos Tótora II
Wang Shumao