Massimiliano Adami

Fossili Moderni, Raumteiler, 2006

Holzrahmen, Polyurethanschaum, Kunststoffobjekte,
H 191 x B 110 x T 48 cm
Foto/© Massimiliano Adami

Alltägliche Kunststoffobjekte wie Eimer, Wannen, Kinderspielzeug, Gerätegehäuse, eigentlich Abfall, Kunststoffmüll. Der Designer schneidet diese Teile auf, reinigt sie und arrangiert sie mittels grauem Polyurethanschaum zu Regalen, Leuchten, Ablagen, zu gebrauchsfähigen Einrichtungselementen.

Massimiliano Adami entwirft und fertigt Objekte unter wegweisender Verwendung bestimmter Materialien. Dabei greift er systematisch in Konstruktionsverfahren ein, um zu neuartigen ästhetischen wie funktionalen Lösungen zu gelangen. Seine Werke sind in bedeutenden internationalen Designgalerien zu finden; zudem hat er Projekte für viele Möbelfirmen realisiert. Seine Fossili Moderni wurden in die ständige Sammlung des Triennale Design Museums in Mailand aufgenommen.

Massimiliano Adami: Fossili Moderni, Raumteiler, 2006; Foto/© Massimiliano Adami
Foto/© Massimiliano Adami
Volker Albus