Marjan van Aubel & James Michael Shaw

The Well Proven Chair, Stuhl, 2012

Holzschaum (Sägemehl, organisches Harz), Eschenholz,
H 75 x B 45 x T 45 cm
Foto: Petr Krejčí, © Marjan van Aubel & James Shaw

Sägemehl ist eigentlich ein formloses Pulver. Versetzt mit Harz wird es zu Holzschaum und damit formbar. Und extrem fest. Auf der einen Seite wird es zu Sitz- und Lehnfläche geglättet, auf der anderen Seite zu amorphen Auswölbungen, in die die Stäbe gesteckt – befestigt – werden.

James Michael Shaw und Marjan van Aubel lernten sich während des Studiums am Royal College of Art in London kennen. Nachdem van Aubel in den Werkstätten des Colleges eine zufällige Entdeckung gemacht hatte, begannen sie ihre Zusammenarbeit, aus der schließlich Der bewährte Stuhl hervorging. Der Stuhl wurde zunächst für ein vom American Hardwood Export Council (AHEC) durchgeführtes Projekt entwickelt, das der Ökobilanz von Holzmöbeln galt. Beide Designer waren damals noch Studenten. Seit ihrem Examen 2012 beziehungsweise 2013 findet das Projekt anhaltenden internationalen Beifall und war weltweit in Museen zu sehen, vom MoMA über das V&A bis zum Museum Boijmans van Beuningen. Seit das Projekt erstmals vom AHEC präsentiert wurde, forschen die beiden weiter zu diesem neuen Material. Inzwischen haben sie ihre Kollektion um eine Reihe von Hockern sowie eine Chaiselongue erweitert. Objekte aus diesem Projekt wurden von renommierten Sammlungen angekauft, darunter das MoMA und das Vitra Design Museum.

Marjan van Aubel & James Michael Shaw: The Well Proven Chair, Stuhl, 2012; Foto: Petr Krejčí, © Marjan van Aubel & James Shaw
Foto: Petr Krejčí, © Marjan van Aubel & James Shaw
Jean-Marc Attia
Marjan van Aubel & James Michael Shaw II