Jakob Michael Landes

flower, Leuchte, 2013

Skateboards, Multiplex, H 20 x B 17 cm
Serie Nr. 04
Foto: Frank Kleinbach, © ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)

Skateboards, aus Multiplex ausgeschnittene und skiähnlich geformte Fortbewegungsgeräte. Niemals durchgehend platt, immer leicht gebogen: eben einem Ski ähnlich. In einzelne Latten geschnitten, werden schlanke Lampenschirme daraus. Oder anders zugeschnitten, werden kleine kommode Hocker daraus, passgenau und ergonomisch.

In der Zeit vom 2007 bis 2009 absolvierte Jakob Michael Landes eine Ausbildung zum Gestaltungstechnischen Assistenten mit Schwerpunkt Grafik- und Objektdesign. Nach dieser Ausbildung orientierte er sich in Richtung Produktdesign und schloss 2013 ein Studium an der Fachhochschule Aachen im Bereich Produktdesign ab. Während dieses Studiums hat er erfolgreich an den Wettbewerben Student Design Award for Rapid Manufacturing, dem Coca-Cola Design+ Award, dem Young Creations Award 2012: Upcycling und dem RecyclingDesignpreis 2015 teilgenommen.

Jakob Michael Landes: flower, Leuchte, 2013, Foto: Frank Kleinbach, © ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)
Foto: Frank Kleinbach, © ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)
Dirk Vander Kooij II
Jakob Michael Landes II