Diederik Schneemann

Flip Flop, Tischaufsteller, 2011

Flip-Flops, H 25 x B 30 x T 30 cm
Foto: Martin Minkenberg, © Diederik Schneemann

Flip Flops. Eine Sohle, ein V-förmiger Bügel. Fertig. Dementsprechend billig. Getragen vorzugsweise am Strand, am Wasser, wo sie auch mal liegen bleiben. Weggespült und angeschwemmt. Und eingesammelt. Zusammengeklebt und in Form geschliffen werden sie zu Leuchten, Körben, Kleinstmöbeln.

Diederik Schneemann hat 2011 sein Studium an der AKI-Academie voor Art & Design Enschede abgeschlossen. Er arbeitet heute in Rotterdam. Schneemann ist von Neugier getrieben und blickt immer nach vorn, auf der Suche nach jenem Element, das ein Ding faszinierend macht. Im Streben nach gutem Design, das durch seine Nachhaltigkeit definiert ist, arbeitet er auch an einem überzeugenden konzeptuellen Ansatz von hohem kommunikativen Wert.

Diederik Schneemann: Flip Flop, Tischaufsteller, 2011; Foto: Martin Minkenberg, © Diederik Schneemann
Foto: Martin Minkenberg, © Diederik Schneemann
Peter Schäfer II
Alafuro Sikoki-Coleman