Daniel Hewson, Weltkulturen Museum Frankfurt am Main
Nada Krstajic, Vorderasiatisches Museum Berlin
Maimuna Adam, Iwalewa-Haus der Universität Bayreuth
Cherry Thinn, Linden-Museum Stuttgart
Aziza Mnjavova, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Januar–April 2015
Ahmad Khairudin, Nassauischer Kunstverein Wiesbaden, September–November 2013
Júlia Frate Bolliger, Berlin Berlinale, Juni–September 2013
Alejandra Petersen Castiello, Ethnologisches Museum Berlin, Juli–November 2013
Silas Freddy Matope, Museum der Weltkulturen, Frankfurt/M., Juni–September 2013

Rave-Stipendien

Rave-Stipendien unterstützen die praktische Weiterbildung von Kulturschaffenden aus Transformations- und Entwicklungsländern durch Hospitanzen oder unentgeltliche Mitarbeit an einer deutschen Kultureinrichtung aus dem Bereich Bildende Kunst.

Zielgruppe

  • Kurator/-innen
  • Restaurator/-innen
  • Museumstechniker/-innen
  • Kulturmanager/-innen

Voraussetzungen

  • Herkunft aus und wohnhaft in einem Transformations- oder Entwicklungsland
  • Bislang kein längerer Arbeitsaufenthalt oder berufliche Weiterbildung in Deutschland
  • Abgeschlossenes Studium / Ausbildung, Berufsabschluss max. 5 Jahre zurückliegend
  • Nicht älter als 40 Jahre
  • Zusage einer nicht-kommerziellen Partnerinstitution, aus dem Bereich Bildende Kunst, in Deutschland
  • Referenz aus dem eigenen Land
  • Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch, Grundkenntnisse in Deutsch

Bewerbungsfrist

15. Mai eines jeden Jahres

Auswahlverfahren

Über die Bewerbung entscheidet der Beirat der Rave-Stiftung. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf ein Stipendium. Die Entscheidung wird dem Bewerber ohne Begründung schriftlich mitgeteilt.

Erfahrungsberichte

Daniel Hewson, Südafrika

Daniel Hewson, Weltkulturen Museum Frankfurt/M.
Weltkulturen Museum Frankfurt/M.

Nada Krstajic, Serbien

Nada Krstajic, Vorderasiatisches Museum Berlin
Vorderasiatisches Museum Berlin

Aziza Mnajova, Usbekistan

Aziza Mnajova, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Cherry Thinn, Myanmar

Cherry Thinn, Linden-Museum Stuttgart
Linden-Museum Stuttgart

Silas Matope, Zimbabwe

Silas Matope, Weltkulturen Museum Frankfurt am Main
Weltkulturen Museum Frankfurt am Main

Maimuna Adam, Mosambik

Maimuna Adam, Iwalewa-Haus der Universität Bayreuth
Iwalewa-Haus der Universität Bayreuth

Ahmad Khairudin, Indonesien

Ahmad Khairudin, Nassauischer Kunstverein Wiesbaden
Nassauischer Kunstverein Wiesbaden

Alejandra Petersen Castiello, Mexiko

Alejandra Petersen Castiello, Ethnologisches Museum Berlin
Ethnologisches Museum Berlin

Ausführliche Informationen

Nächster Bewerbungsschluss

15. Mai 2017

Kontakt

Rave-Stiftung

c/o Institut für Auslandsbeziehungen
Charlottenplatz 17
D-70173 Stuttgart
rave-stiftung(at)ifa.de

Alumni-Website des ifa