Förderung

Informationsportale und Datenbanken

Die öffentliche und private Künstlerförderung hat weltweit zugenommen. Datenbanken informieren über die zahlreichen verschiedenen Fördermöglichkeiten. Kunstförderung umfasst Projektförderung, Kunstpreise, Stipendien, Artist-in-Residence bzw. Atelierförderprogramme, Ankauf von Kunstwerken, Ausschreibungen für Kunst im öffentlichen Raum etc.

Touring Artists

touring artists

Das neue Informationsportal wurde von der IGBK und dem Internationalen Theaterinstitut erarbeitet. Es informiert über Fördermöglichkeiten für international mobile Künstler/-innen. Eine umfassende Förderdatenbank führt Programme öffentlicher Träger, Stiftungen, Vereine und Unternehmen in Deutschland auf. Zudem stellt touring artist Wissen zu rechtlichen und administrativen Fragen bereit und bietet Hilfestellung an. Die Webseite richtet sich sowohl an in Deutschland lebende Künstler/-innen, die im Ausland tätig werden, als auch an ausländische Künstler/-innen, die zeitweise in Deutschland arbeiten möchten.
http://www.touring-artists.info/foerderdatenbank.html

Künstlerhäuser

Künstlerhäuser

Künstlerhäuser fördern Künstler/-innen durch Arbeitsstipendien oder Atelierwohnungen, die ihnen für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung gestellt werden. Liste des Goethe-Instituts zu Künstlerhäusern mit weiterführenden Links zu den jeweiligen Institutionen:
www.goethe.de/kue/bku/khs/deindex.htm

Datenbank des Deutschen Informationszentrums Kulturförderung

DIZK (Datenbank des Deutschen Informationszentrums Kulturförderung)

Die Webseite informiert über private und öffentliche Förderer von Kunst und Kultur in Deutschland. Die Suche erfolgt über Schlagwörter, nach Genres und Themenbereichen.
www.kulturfoerderung.org

Datenbank der IGBK

Die Datenbank der IGBK stellt Kontaktadressen sowie Informationen zu Arbeits- und Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Sie bietet Service zu: Ausschreibungen, Internationalen Programmen, EU-Kulturförderung, Artist-in-Residence, Europäische/internationale Netzwerke, Internationaler Künstlerausweis und Zollzertifikat.
www.igbk.de

Resartists

Resartists


Das Internationale Netzwerk von Residenz-Programmen vertritt die Belange von Künstlerhäusern und Organisationen in 50 Ländern. Die Website bietet eine Datenbank, in der nach Künstlerhäusern weltweit gesucht werden kann.
www.resartis.org/en/residencies

Transartists

Datenbank transartists

Die Datenbank transartists listet Künstleraufenthaltsprogramme, geordnet nach Region und Disziplin. Link zu Programmen in Deutschland:
www.transartists.org/map?country=de&tid=1657

LabforCulture

LabforCulture

LabforCulture ist eine Plattform für Einzelpersonen und Organisationen. Sie fördert den kulturellen Austausch zwischen Europa und der Welt. Es wird auch über Fördermöglichkeiten informiert.
www.labforculture.org/en/funding

Ausschreibungen in Kunstforum international

Kunstforum international

Ausschreibungen veröffentlicht in Kunstforum international
www.kunstforum.de/aktuell.asp?r=8

Ausschreibungen im Portal Kunstgeschichte

Portal Kunstgeschichte

Portal Kunstgeschichte ist ein Onlinemagazin für Kunst und Kunstgeschichte. Tagesaktuell wird über das Kunstgeschehen in Deutschland, Österreich und der Schweiz informiert. Zudem gibt es umfassende Informationen zu Studium, Forschung, Karriere und Reisen. Link zu Ausschreibungen
www.portalkunstgeschichte.de/archiv/Ausschreibungen-36.html

Ausschreibungen veröffentlicht vom Verband Deutscher Kunsthistoriker

Verband Deutscher Kunsthistoriker

Der Verband widmet sich den Berufsfeldern Museum und Denkmalpflege, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie der Situation der freiberuflichen Künstler/-innen und Berufseinsteiger/-innen. Der Verband veröffentlicht auch Stipendien und Preise im deutschen und internationalen Kunstbereich.
www.kunsthistoriker.org/stipendien-preise.html

Web-Site Archiv von ArtHist

Web-Site Archiv von ArtHist

Das internationale und nicht-kommerzielle Fachforum der Kunstgeschichte im Verbund des H-Net (Humanities and Social Sciences Online) veröffentlicht auch Informationen zu Stipendien und Ausschreibungen aus den verschiedensten Gebieten der Kunstgeschichte wie Kuratoren- oder Promotionsstipendien.
www.arthist.net/archive/mode=site

Kunstförderer und Stiftungen

Kunstförderung ist in Deutschland in erster Linie föderal organisiert: Dadurch hat sich eine pluralistische kulturelle Infrastruktur herausgebildet. Auch der privaten Kunstförderung kommt eine immer wichtigere Rolle zu. In Deutschland erfolgt die Kunstförderung hauptsächlich über die staatliche Kulturpolitik, auf der Ebene des Bundes, der Länder und der Kommunen. Daneben engagieren sich privatwirtschaftliche Unternehmen in der Förderung von Kunst und Kultur. Zahlreiche Stiftungen unterstützen insbesondere junge Künstler/-innen mit Stipendien und Preisen.

Öffentliche Träger: Stadt, Land, Bund

Kulturstiftung des Bundes

Kulturstiftung des Bundes

Die Kulturstiftung des Bundes fördert seit 2002 Kunst und Kultur im Rahmen der Zuständigkeit des Bundes. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Förderung innovativer Programme und Projekte im internationalen Kontext. Berücksichtigt werden Aspekte von kulturellem Austausch und grenzüberschreitender Zusammenarbeit.
www.kulturstiftung-des-bundes.de/cms/de/foerderung/

Stiftung Kunstfonds

Stiftung Kunstfonds

Die Stiftung Kunstfonds fördert die zeitgenössische Bildende Kunst in Deutschland. Ein besonderes Augenmerk richtet sich auf die Unterstützung des künstlerischen Nachwuchses und die Realisierung innovativer Projekte. Künstler/-innen, die dauerhaft in Deutschland leben, können sich projektunabhängig auf ein Arbeitsstipendium bewerben, haben aber auch die Möglichkeit, einen Zuschuss zu den Sach- und Reisekosten eines konkreten künstlerischen Vorhabens zu beantragen.
www.kunstfonds.de

ifa-Ausstellungsförderung

ifa-Ausstellungsförderung

Die ifa- Ausstellungsförderung bietet Förderung von Ausstellungen zeitgenössischer deutscher und in Deutschland lebender Künstler/-innen im Ausland. Förderung kann in den Bereichen Transport-, Reise- und Mietkosten für technisches Equipment beantragt werden. Gefördert werden in öffentlichen Museen und nicht-kommerziellen Galerien stattfindende Einzelausstellungen, Gruppenausstellungen, Beteiligungen an international besetzen Ausstellungsprojekten und Beteiligungen an internationalen Biennalen.
www.ifa.de/kunst/kunstfoerderung/ausstellungsfoerderung.html

ifa-Künstlerkontakte

ifa Künstlerkontakte

Im Rahmen des Programms Künstlerkontakte fördert das ifa die inhaltliche Zusammenarbeit zwischen deutschen und ausländischen Kulturschaffenden in internationalen Projekten. Arbeitsaufenthalte und Reisen zeitgenössischer Künstler/-innen, Kuratorinnen und Kuratoren, Kunstvermittler/-innen, Kunsttheoretiker/-innen, Architektinnen und Architekten und Designer/-innen aus Transformations- und Entwicklungsländern nach Deutschland werden unterstützt, wenn ein außenkulturpolitisches Interesse an deren Durchführung besteht.
http://www.ifa.de/kunst/kunstfoerderung/kuenstlerkontakte.html

Rave-Stipendien

Rave-Stipendien

Die Rave-Stipendien leisten einen Beitrag zur praktischen Weiterbildung in der Vermittlung und Realisierung von Ausstellungen und Projekten im Bereich Bildende Kunst. Diese Stipendien werden an junge Kuratorinnen und Kuratoren, Restauratorinnen und Restauratoren, Museumstechnikerinnen und Museumstechniker, Kulturmanagerinnen und Kulturmanager aus Transformations- und Entwicklungsländern vergeben.
www.ifa.de/kunst/kunstfoerderung/rave-stipendien.html

Fördermöglichkeiten durch das Goethe Institut

Goethe-Institut

Das Goethe-Institut vergibt Stipendien am Haus der Kunst München. Dort können sich internationale Wissenschaftler/-innen, die über moderne und zeitgenössische Kunst aus einer globalen Perspektive forschen, für ein einjähriges Stipendium bewerben.
www.hausderkunst.de/index.php?id=899

Förderprogramm des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst)

Berliner Künstlerprogramm des DAAD

Das Berliner Künstlerprogramm des DAAD ist international eines der angesehensten Stipendienprogramme für Künstler/-innen in den Sparten Bildende Kunst, Literatur, Musik und Film. Jedes Jahr werden weltweit rund 20 Stipendien für einen in der Regel einjährigen Aufenthalt in Berlin vergeben.
www.berliner-kuenstlerprogramm.de/de/index_de.php
www.berliner-kuenstlerprogramm.de/en/index_en.php

Hauptstadtkulturfonds

Hauptstadtkulturfonds

Aus dem Hauptstadtkulturfonds werden Einzelprojekte und Veranstaltungen gefördert, die für die Bundeshauptstadt Berlin bedeutsam sind sowie nationale und internationale Ausstrahlung haben. Die Förderung kann für alle Sparten des Kulturschaffens gewährt werden, und für spartenübergreifende, interdisziplinäre Vorhaben und Projekte, die dem Kulturaustausch dienen. Die Projekte müssen in Berlin realisiert bzw. präsentiert werden.
www.hauptstadtkulturfonds.berlin.de

Stiftungen der Länder

Hamburgische Kulturstiftung

Hamburgische Kulturstiftung

Seit 1998 engagiert sich die Hamburgische Kulturstiftung für zeitgenössische Kunst und Kultur aller Sparten in Hamburg. Die Förderung richtet sich insbesondere an den künstlerischen Nachwuchs:
www.kulturstiftung-hh.de

Künstlerförderung des Freistaats Bayern

Künstlerförderung des Freistaats Bayern

Der Freistaat verleiht in jedem Jahr bis zu 16 Kunstförderpreise zu je 5.000 Euro an Künstler/-innen unter 40 Jahren, die ihre Ausbildung bereits abgeschlossen haben, in den Bereichen Theater, Bildende Kunst, Musik, Literatur und Architektur. Der Schwerpunkt liegt auf dem internationalen Ideenaustausch und interdisziplinären Projekten.
www.stmwfk.bayern.de/foerderung/kunst-kultur/kuenstlerfoerderung

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Die Förderung legt den Schwerpunkt auf zeitgenössische Kunst und Kultur. Die Förderbereiche sind Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Musik, Literatur, Film, Soziokultur, sowie spartenübergreifende Projekte.
www.kdfs.de/foerderung

Kuratoren/innen-Stipendium

Kuratoren/innen-Stipendium

Die Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig (GfZK) und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen schreiben ein Stipendium für ein einjähriges Volontariat in der GfZK für junge Kuratoren/-innen mit Deutschkenntnissen aus.
http://www.kdfs.de/initiativen/europa/kurator

Kulturstiftung des Freistaats Thüringen

Kulturstiftung des Freistaats Thüringen


Die Förderung richtet sich an in Thüringen lebende Künstler/-innen. Die Förderbereiche sind Bildende Kunst, Künstlerische Fotografie, Darstellende Kunst, Film/Video, Musik, Literatur und spartenübergreifende Vorhaben.
www.kulturstiftung-thueringen.de

Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein

Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein

Die Stiftung ermöglicht Veranstaltungen und Publikationen, die von besonderem Interesse für die Kunst und Geschichte des Bundeslandes sind und fördert neue Formen und Entwicklungen im Kunst- und Kulturbereich.
www.kulturstiftung-sh.de

Kunststiftung Baden-Württemberg

Kunststiftung Baden-Württemberg

Förderbereiche sind Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Kunstkritik, Literatur, Musik. Für eine Förderung können sich Künstler/-innen bis 35 Jahre bewerben, die in Baden-Württemberg geboren sind oder dort leben.
www.kunststiftung.de

Kunststiftung Akademie Schloss Solitude

Kunststiftung Akademie Schloss Solitude

Die Atelier-Stipendien richten sich an Künstler/-innen, die in der Regel nicht älter als 35 Jahre sind. Die Förderbereiche sind Architektur, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Design, Musik, Video/Film/Neue Medien sowie Wissenschaft (Programm art, science & business). Im Rahmen eines Anwesenheits-Stipendiums können Projekte realisiert werden.
www.akademie-solitude.de/de/stipendium/forderung
www.akademie-solitude.de/en/fellowship/residency

Kunststiftung Nordrhein-Westfalen

Kunststiftung Nordrhein-Westfalen

Die Kunststiftung NRW fördert herausragende und auch spartenübergreifende Projekte, insbesondere mit Bedeutung für Nordrhein-Westfalen. Die Förderbereiche sind Bildende Kunst, Musik, Theater, Tanztheater/Tanz und Literatur.
www.kunststiftungnrw.de

Kunststiftung Sachsen-Anhalt

Kunststiftung Sachsen-Anhalt

Die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt fördert künstlerische und kulturelle Projekte, die in Sachsen-Anhalt initiiert werden, ihre Wirkung dort entfalten oder das zeitgenössische Kunstschaffen des Landes bekannt machen. Die Förderbereiche sind Bildende Kunst, Angewandte Kunst, Darstellende Kunst, Literatur, Musik, Film, Design, Architektur, Neue Medien und interdisziplinäre Projekte.
www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de

Land Berlin: Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten

Land Berlin: Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten

Die Kunst- und Künstlerförderung des Landes Berlin ist in zwei Sparten aufgeteilt (Projektförderung und Stipendien) und richtet sich an in Berlin lebende und arbeitende Künstler/-innen. Förderbereiche sind Bildende Kunst, Darstellende Kunst, interkulturelle Projektarbeit, internationaler Kunstaustausch, Künstlerförderung, Literatur und Musik:
www.berlin.de/sen/kultur

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern

Die Förderung von Künstler/-innen sowie von Kunstprojekten erfolgt insbesondere durch den Ankauf von Kunstwerken, Unterstützung bei der Herstellung von Katalogen und durch die Vergabe von Stipendien in Form von Arbeits-, Aufenthalts- und Reisestipendien. Zudem besteht die Möglichkeit einer Einzelkünstlerförderung und werden Projekte wie Ausstellungen, Pleinairs, Workshops und Symposien unterstützt.
www.regierung-mv.de

Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur

Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur

Die Stiftung fördert die Vielfalt junger Kunst in Rheinland-Pfalz sowie die nachhaltige Pflege von Kulturgut im Land. Wichtigste Möglichkeiten sind Projektförderungen, institutionelle Förderungen und Stipendienvergaben.
www.kulturstiftung-rlp.de

Private Träger: Wirtschaft, Institutionen, Stiftungen

Allianz Kulturstiftung

Allianz Kulturstiftung

Die Allianz Kulturstiftung wendet sich an den künstlerischen Nachwuchs in Europa und richtet besonderes Augenmerk auf die langfristige Vernetzung der beteiligten Künstler/-innen mit Kultureinrichtungen in Europa. Der Förderschwerpunkt liegt auf gattungs- und medienübergreifenden zeitgenössischen Konzepten, die neue Ansätze in Kunst, Kultur und Bildung einbeziehen.
www.allianz-kulturstiftung.de

Kulturkreis der Deutschen Wirtschaft

Kulturkreis der Deutschen Wirtschaft

Die Förderbereiche umfassen Architektur, Literatur, Darstellende Kunst, Bildende Kunst und Musik. Das Kulturkreis-Gremium vergibt jährlich den ars viva-Preis. Die jungen Künstler/-innen können sich nicht selbst bewerben, sie werden vorgeschlagen.
www.kulturkreis.eu

Artgrant Award

artgrant Kunstpreis & Kunstförderung

Der Artgrant Award ist ein nationaler Kunstwettbewerb, der seit 2010 von der Kunstagentur ICAA e.K. veranstaltet wird. Der künstlerische Nachwuchs und zeitgemäße Formate sollen hier unterstützt werden.
www.artgrant.de

Commerzbank-Stiftung

Commerzbank-Stiftung

Die Commerzbank fördert Kunst und Kultur in zahlreichen Public-Private-Partnerships und kooperiert zudem mit Museen. Die Stiftung besitzt eine eigene Kunstsammlung und setzt sich dafür ein, Kunst und kulturelle Bildung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
www.nachhaltigkeit.commerzbank.de/de/internetportal/gesellschaft/kunstundkultur/kunstundkultur_1.html  

Deutsche Bank Stiftung

Deutsche Bank Stiftung

Die Deutsche Bank Stiftung engagiert sich für die Förderung des künstlerischen Nachwuchses, für die Öffnung kultureller Erfahrungsräume und den Austausch zwischen unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Bildung, Kunst und Musik.
www.deutsche-bank-stiftung.de

DUO der Robert Bosch Stiftung

DUO der Robert Bosch Stiftung

Das Austauschprogramm DUO der Robert Bosch Stiftung richtet sich an deutsche und französische Kultureinrichtungen, mit dem Ziel, gemeinsame Kulturprojekte wie Filmfestivals, Theaterproduktionen und Kunstausstellungen zwischen deutschen und französischen Institutionen zu fördern. Der Aufenthalt in einer Partnerinstitution soll dazu dienen, die dortige Programmplanung und Arbeitsweise kennenzulernen.
www.bosch-stiftung.de/content/language1/26933.asp

pbb Stiftung für Kunst und Wissenschaft

pbb Stiftung für Kunst und Wissenschaft

Die Stiftung für Kunst und Wissenschaft der pbb Deutsche Pfandbriefbank fördert den künstlerischen Nachwuchs vor allem in Baden-Württemberg, in den Bereichen Literatur, Malerei, Bildhauerei, Musik, Theater und Architektur/Design.
www.pfandbriefbank.com/corporate-responsibility/stiftungen.html  

Robert Bosch Stiftung

Robert Bosch Stiftung

Die Robert Bosch Stiftung bietet in den Bereichen Kunst und Kultur, Bildung und Gesellschaft Förderung an. Die Kunstförderung konzentriert sich auf den Adelbert-von-Chamisso-Preis für deutsche Autorinnen und Autoren nicht-deutscher Muttersprache, einen Filmförderpreis für Koproduktionen junger deutscher und osteuropäischer Filmemacher/-innen. Zudem fördert die Stiftung Kultur als Türöffner für die Völkerverständigung jenseits politischer Grenzen.
www.bosch-stiftung.de

Schering Stiftung

Schering Stiftung

Im Bereich der Kultur fördert die Schering Stiftung zeitgenössische Bildende Kunst, Tanz und Theater sowie Neue Musik. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Förderung des Dialogs von Wissenschaft und Kunst. Unterstützt werden disziplinübergreifende und zukunftsweisende Projekte und Arbeiten. Die Förderung von Künstler/-innen erfolgt in Form von Stipendien, durch den Ankauf von Kunstwerken und mit dem Kunstpreis der Schering Stiftung.
www.scheringstiftung.de/de/foerderung/kultur.html

EU-Förderung

Cultural Contact Point – Germany

Cultural Contact Point – Germany

Die nationale Kontaktstelle für die Kulturförderung der EU fördert die Mobilität von Kunstschaffenden und von kulturellen Werken sowie den interkulturellen Dialog.
www.ccp-deutschland.de

Deutscher Akademischer Austauschdienst DAAD

Deutsche Akademische Austauschdienst DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst DAAD informiert über diverse Fördermöglichkeiten und Stipendien für Studenten/-innen.
www.daad.de

European Cultural Foundation

European Cultural Foundation

Die Europäische Kulturstiftung European Cultural Foundation initiiert und fördert im gesamteuropäischen Raum Kunst und Kultur und unterstützt den kulturellen Austausch (Step Beyond/Grants for Artistic Projects).
www.eurocult.org

Kulturprogramme der Europäischen Union

Kulturprogramme der Europäischen Union

Die Kulturprogramme der Europäischen Union haben das Ziel, die kulturelle Zusammenarbeit in Europa zu erleichtern.
http://ec.europa.eu/tools/culture-programme_en.html
http://eacea.ec.europa.eu/culture/index_de.htm

Kulturpolitische Gesellschaft e.V.

Kulturpolitische Gesellschaft e.V.

Die Kulturpolitische Gesellschaft e.V. ist seit 1976 die bundesweite Vereinigung kulturpolitisch interessierter und zivilgesellschaftlich engagierter Menschen.
www.kupoge.de

Studienaufenthalte im Ausland

Durch Stipendien und Einladungen in verschiedene Institutionen des Kunstbetriebs ermöglichen Residenzprogramme einen internationalen Austausch mit Künstlern/-innen unterschiedlicher kultureller und regionaler Herkunft.

Villa Massimo

Villa Massimo

Jeweils für ein Jahr vergibt der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien das Stipendium der Villa Massimo an zehn ausgewählte Künstler/-innen. Die Wohn- und Atelierstipendien richten sich insbesondere an bereits etablierte Künstler/-innen um die 40 Jahre.
www.villamassimo.de

Deutsches Studienzentrum Venedig

Deutsches Studienzentrum Venedig

Das Deutsche Studienzentrum in Venedig wurde 1972 als Ort der Begegnung italienischer und deutscher Kultur und Wissenschaft eröffnet. Neben Stipendien für Nachwuchswissenschaftler/-innen, deren Forschungsprojekte sich auf Venedig beziehen, werden Stipendien an begabte junge Künstler/-innen in den Sparten Architektur, Bildende Künste, Komposition und Literatur vergeben.
www.dszv.it

Villa Romana

Villa Romana

Der Villa Romana-Preis richtet sich insbesondere an jüngere, in Deutschland lebende bildende Künstler/-innen und bietet ihnen die Möglichkeit, sich während eines zehnmonatigen Aufenthalts in Florenz künstlerisch weiterzuentwickeln. Jährlich wechselnde Juroren benennen die Preisträger.
www.villaromana.org

Recherchereisen für Kuratorinnen und Kuratoren aus Deutschland

Recherchereisen für Kuratorinnen und Kuratoren aus Deutschland

Seit 2008 bietet das Goethe-Institut in Deutschland tätigen Kuratorinnen und Kuratoren im Bereich der internationalen Gegenwartskunst die Möglichkeit, einen Zuschuss zu Recherchereisen ins Ausland zu beantragen. Die Förderung zielt auf eine stärkere Vernetzung der Kunstszenen.
www.goethe.de/uun/wwm/blk/srv/de2933282.htm

Residenzprogramme des Goethe Instituts weltweit

Residenzprogramme des Goethe Instituts weltweit

Im Rahmen des Programms werden Künstler/-innen und Kulturschaffende eingeladen, eine bestimmte Zeit in einem anderen Land zu leben und zu arbeiten. Die Förderprogramme werden in den Bereichen Kunst, Darstellende Kunst, Literatur, Architektur, Visuelle Kunst, Medienkunst, Design, Kuration, Übersetzung, Musik, Tanz, Wissenschaft, Film, Kulturtheorie, Kulturkritik, Neue Medien, Theater, Bibliothek und Information angeboten.
www.goethe.de/ges/prj/res/rpr/deindex.htm

Villa Aurora

Villa Aurora

Die Villa Aurora vergibt jährlich Stipendien für Künstler/-innen der Bereiche Bildende Kunst, Komposition, Film und Literatur für einen Aufenthalt in Pacific Palisades, Los Angeles. Im Bereich Bildende Kunst ist eine Bewerbung nur auf Einladung möglich. Das Stipendium soll der Arbeit an einem künstlerischen Projekt und der Vernetzung vor Ort dienen.
www.villa-aurora.org

UNESCO-Aschberg-Stipendium für Künstler

UNESCO-Aschberg-Stipendium für Künstler

Das Programm unterstützt die Mobilität junger Künstler/-innen durch Aufenthalte in Künstlerresidenzen im Ausland. Das Hauptanliegen der Förderung ist ein kreativer interkultureller Dialog. Das Förderprogramm richtet sich an Künstler/-innen zwischen 25 und 35 Jahren aus den Bereichen Kreatives Schreiben, Musik und Bildende Kunst.
www.unesco.de/kultur/kulturelle-vielfalt/aschberg-stipendium.html