Politik des Teilens – Über kollektives Wissen

Natalie Robertson

Natalie Robertson wurde 1962 in Auckland geboren und ist Foto- und Filmkünstlerin sowie Mitbegründerin der Künstler- und Schriftstellerkollektivs Local Time. Sie absolvierte ihren Master in Bildender Kunst (First Class Honours) an der Universität Auckland und ist aktuell Dozentin an der Auckland University of Technology. Sie stellte in öffentlichen Institutionen in Neuseeland sowie weltweit aus, unter anderem in Taiwan, China, Rarotonga, USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Brasilien und Australien. In ihren Arbeiten beschäftigt sie sich mit dem Wissen und den kulturellen Landschaften der Maori und den konfliktträchtigen Beziehungen von Siedlern und indigener Bevölkerung. Ihr Schwerpunkt sind Umweltprojekte. 

Natalie Robertson,"Lady Arihia wharekai. Porourangi Marae, Waiomatatini. On the occasion of the 80th birthday of Canon Morehu Boysie Te Maro", 2010; With moral permission Canon Morehu Boysie Te Maro
Natalie Robertson,"Lady Arihia wharekai. Porourangi Marae, Waiomatatini. On the occasion of the 80th birthday of Canon Morehu Boysie Te Maro", 2010; With moral permission Canon Morehu Boysie Te Maro