In the carpet | Über den Teppich

Ida Kerkovius: Landschaft, um 1927; Handgewebter Teppich, 125 x 135; © Leihgabe des Kunstmuseums Stuttgart, Foto: A. Körner, bildhübsche Fotografie
Ida Kerkovius: Landschaft, um 1927; Handgewebter Teppich, 125 x 135; © Leihgabe des Kunstmuseums Stuttgart, Foto: A. Körner, bildhübsche Fotografie

Als Ida Kerkovius (*1879, Riga – 1970, Stuttgart) 1920 ihre Studien am Bauhaus nach der Unterbrechung durch den 1. Weltkriegs wieder aufnahm, bot die Webereiwerkstatt ihr neue Möglichkeiten, ihren Textilarbeiten eine völlig andere, neue Gestalt zu geben. Ihr Schwerpunkt lag jetzt auf dem symbolischen Bild. Das Werk mit dem sprechenden Titel „Landschaft“ zeigt klar die Rolle zwischen Bild und Textilobjekt. Durch die typischen Teppichfransen und die abstrakten Formen, die sie in der Gestaltung des Motivs wie in einem Gemälde benutzt verschmelzen Kunst und Handwerk in dieser Arbeit. Das führt zu der Vermutung, dass die Künstlerin die Oberfläche des Textils als Ganzes geplant hat, und nicht als Webteppich, in dem die Motive durch den Schussfaden des Webstuhls strukturiert werden. 

2015
Einfühlung und Abstraktion, Kunsthalle Bielefeld
De bonnes affaires. Werke aus 67 Jahren, Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath, Frankfurt/M 

2014
Das Glück in der Kunst. Expressionismus und Abstrakte Kunst um 1914, Kunsthalle Bielefeld
Gemalt, gezeichnet oder gedruckt, Galerie Schlichtenmaier, Grafenau 

2013
Die andere Moderne. Kunst und Künstler in den Ländern am Rhein von 1900 bis 1922, Städtische Wessenberg Galerie, Konstanz 

2012
Treasures from 65 years, Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath, Frankfurt/M. 

2011
Die Sammlung Lütze. Süddeutsche Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts, Galerie der Stadt Sindelfingen
Die deutsche Avantgarde um Adolf Hölzel, Städtisches Museum Engen + Galerie, Engen 

2010
Brücke Bauhaus Blauer Reiter, Staatsgalerie Stuttgart
Kunst. Das Integrale Spiel, Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen

Amina Agueznay: Draa ala draa, 2016; © Amina Agueznay, mit Genehmigung der Künstlerin
Anonym: Zemmour, Mittlerer Atlas, um 1940; © Sammlung Rabii Alouani Bibi
Taysir Batniji: Hannoun, 1972-2009; Performance/Installation auf der 53. Biennale Venedig, 2009; © mit Genehmigung des Künstlers und der Sfeir-Semler Gallery Hamburg/Beirut, © (Taysir Batniji) VG Bild-Kunst, Bonn 2016
Anni Albers: Schwarz Weiß Grau, 1927; © Leihgabe der Stadt Nürnberg, The Josef and Anni Albers Foundation, © (Anni Albers) VG Bild-Kunst, Bonn 2016, Foto: Neues Museum Nürnberg (A. Kradisch)
Saâdane Afif: Die Geometriestunde, 2015; © mit Genehmigung des Künstlers, Foto: V. Tomaschko
Mosta Maftah: Feuer im Ozean, 1979; © mit Genehmigung des Künstlers und Thinkart
Mohammed Melehi: Ohne Titel, 1936; © mit Genehmigung des Künstlers; © (Mohammed Melehi) VG Bild-Kunst, Bonn 2016
Gunta Stölzl: Entwurf mit Doppelgewebe, Entwurf 1926; © mit Genehmigung des ifa, Foto: A. Körner, bildhübsche Fotografie
Yto Barrada: Ohne Titel, 2014; © mit Genehmigung der Künstlerin und der Sfeir-Semler Gallery Hamburg/Beirut
Sheila Hicks: Gebetsteppich, 1974; © mit Genehmigung der Künstlerin und Sikkema Jenkins & Co., New York
Ida Kerkovius: Landschaft, um 1927; Handgewebter Teppich, 125 x 135; © Leihgabe des Kunstmuseums Stuttgart, Foto: A. Körner, bildhübsche Fotografie
Rudolf Lutz: Wandteppich, Entwurf 1918; © mit Genehmigung des ifa, Foto: A. Körner, bildhübsche Fotografie