Kunstleihgaben

Einzelobjekte

Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) stellt Museen und Galerien Kunstwerke zur Ausleihe befristet zur Verfügung. Das Angebot umfasst Arbeiten verschiedener Gattungen aus dem 20. Jahrhundert. Eine Ausleihe kann bei ifa angefragt werden. Voraussetzung für diese sind die Bedingungen des ifa-Leihvertrags: Die Kosten und Organisation für Hin- und Rücktransport sowie sachgemäße Verpackung, Versicherung (nach Wert der Leihgabe), Protokolle und eine Aufwandspauschale sind vom Leihnehmer zu tragen.

Georg Baselitz: Ohne Titel (Blatt 11 aus der Mappe "Adler"), 1974; © Georg Baselitz, München 2014; Foto: Frank Kleinbach, Stuttgart
Heinrich Campendonk: Halbakt mit Katze, 1912; © (Heinrich Campendonk) VG Bild-Kunst Bonn, 2015; Foto: Johanna Schmitz-Fabri, © ZADIK, Köln
Hermann Glöckner: Die Mühle in Boxdorf bei Dresden, um 1912; © (Hermann Glöckner) VG Bild-Kunst Bonn, 2015; Foto: Bernd Kuhnert, Berlin
Hermann Glöckner: Studie zu: Violette Giebel (Wünschendorf), 1934.08.11; © (Hermann Glöckner) VG Bild-Kunst Bonn, 2015; Foto: Bernd Kuhnert, Berlin
Heinz H. Landes: Solid (Stuhl), 1986; © (Heinz Landes) VG Bild-Kunst Bonn, 2015; Foto: Heinz H. Landes, Pforzheim
Christian Rohlfs: Tänzerin (Bordellszene), um 1916; Foto: Johanna Schmitz-Fabri, © ZADIK, Köln
Lyonel Feininger: Gelbe Dorfkirche, 3, 1931; © (Lyonel Feininer) VG Bild-Kunst Bonn, 2015; Foto: Johanna Schmitz-Fabri © ZADIK, Köln
Wassily Kandinsky: Kleine Welten V (Blatt 5 aus der gleichnamigen Folge), 1922; © (Wassily Kandinsky) VG Bild-Kunst Bonn, 2015; photo: Atelier Weishaupt, Gerlingen

Kontakt

Manfred Prinzky

Tel. +49.711.2225.153
prinzky(at)ifa.de