darstellung | vorstellung
Albrecht Fuchs: Mark Leckey, London 2001, C-Prints; Courtesy Frehrking Wiesehöfer, Köln
Albrecht Fuchs: Daniel Richter, Berlin 2004, C-Prints; Courtesy Frehrking Wiesehöfer, Köln
Albrecht Fuchs: Jonathan Meese, Mönchengladbach 2003, C-Prints; Courtesy Frehrking Wiesehöfer, Köln

Mark Leckey, London 2001; Daniel Richter, Berlin 2004; Jonathan Meese, Mönchengladbach 2003, C-Prints
Courtesy Frehrking Wiesehöfer, Köln

Albrecht Fuchs ist mit Porträts von Künstlerinnen und Künstlern bekannt geworden. Bei Bildern von diesem Personenkreis besteht die Gefahr für jeden Fotografen, das bereits bekannte Image des Prominenten zu verdoppeln oder einer eingeübten Selbstdarstellung aufzusitzen. Fuchs spielt zwar mit den Erwartungen an Identifizierung und Wiedererkennbarkeit, zeigt aber seine Protagonisten in fast privaten Momenten jenseits der üblichen Posen als nachdenkliche, in sich gekehrte und zugleich selbstbewusste Individuen.

  • 1964
    geboren in Bielefeld, lebt in Köln
  • 1986–1993
    Studium an der Universität Essen
  • seit 1991
    freier Fotograf
  • 2004
    Lehrauftrag an der Hochschule für Bildende Künste, Hamburg
  • 2006–2007
    Lehrauftrag an der Kunstakademie Düsseldorf
  • Künstler-Datenbank
  • www.albrechtfuchs.de