Theresa Lükenwerk: Ohne Titel, 2004, Farbstift auf Transparentpapier (1); © (Theresa Lükenwerk) VG Bild-Kunst Bonn, 2010; Foto: Jens Ziehe
Ohne Titel, 2004, Farbstift auf Transparentpapier
© (Theresa Lükenwerk) VG Bild-Kunst Bonn, 2010
Foto: Jens Ziehe
Linie Line Linea. Zeichnung der Gegenwart

Aus der Flut massenhaft vervielfältigter Bilder in Magazinen und Reisekatalogen entnimmt Theresa Lükenwerk zwei Details eines Fotos. Gegen die Schnelligkeit der industriellen Reproduktionstechnik zeichnet sie in einem sehr aufwendigen und langsamen Verfahren mit Farbstiften Punkt für Punkt, Farbe für Farbe einen Unterarm und eine gelbe Luftmatratze im Raster eines Offsetdrucks. Erstaunlicherweise überführt sie damit ein triviales Motiv in ein eigenes, persönliches Bild, das magisch und auratisch die Welt neu sichtbar macht.