Auswahlbibliografie

ifa-Bibliothek, Lesesaal; Foto: ifa / Honzera
ifa-Bibliothek; Foto: ifa / Honzera

Länderübergreifende Literatur

Fähnrich, Birte: Science diplomacy

Strategische Kommunikation in der auswärtigen Wissenschaftspolitik. – Wiesbaden: Springer, 2013. – 319 S. (Organisationskommunikation: Studien zu Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikationsmanagement). – Leipzig, Univ., Diss., 2012

Kategorie: Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, akpb, Deutschland, länderübergreifend  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Public Diplomacy + Wissenschaftliche Zusammenarbeit + Informations- / Kommunikationspolitik + Strategische Konzeption + Theorie + Kommunikationsforschung + Kampagne + Standortfaktoren + Träger von Maßnahmen + Fallstudie + Empirische Analyse
Unterthemen: Globalisierung internationaler Beziehungen + Internationalisierung + Staatsfunktionen + Image-Bildung + Auslandsbild + Marketing + Propaganda + Begriffsdefinition / Begriffsverständnis + Gesellschaftstheorie + Gesellschaftliche Prozesse + Theoriebildung + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Zielgruppe + Evaluation + Wirkung / Auswirkung + Nutzen + Wissenschaftliche Methoden + Befragung + Indien + Südkorea
Dokumentenart: Dissertation
c-00882736
ifa-Signatur: 33/577

Fischer, Ali: Mapping the great beyond

Identifying meaningful networks in public diplomacy. – Los Angeles/Cal.: Figueroa Press, 2010. – 87 S. – (CPD Perspectives on Public Diplomacy; paper 2, 2010)

Kategorie: akpb, länderübergreifend  
Hauptthemen: Global + Public Diplomacy + Netzwerk (institutionell / sozial) + Experten-Netzwerk + Internet + Strukturelle Faktoren + Informationssystem + Informationskanäle + Hierarchie + Koordination + Planung + Beispielhafte Fälle + Evaluation + Analyse
Unterthemen: Web 2.0 + Twitter + Facebook + Blogosphäre + Strukturziele internationaler Zusammenarbeit + Vereinigte Staaten

Fisher, Ali: Collaborative public diplomacy

How transnational networks influenced American studies in Europe. – New York/N.Y.: Palgrave Macmillan, 2013. – XI, 260 S. (Palgrave Macmillan Series in Global Public Diplomacy)

Kategorie: akpb, länderübergreifend  
Hauptthemen: Vereinigte Staaten + Europa + Auswärtige Kulturpolitik + Public Diplomacy + Internationale Bildungszusammenarbeit + Konzeption + Netzwerk (institutionell / sozial) + Wissenschaftliche Vereinigung + Experten-Netzwerk + Förderung / Unterstützung + Anglistik/Amerikanistik + Forschung und Lehre + Forschungsgegenstand + Fallstudie + Bundesrepublik Deutschland (1949-1990) + Länderbezogene Beiträge
Unterthemen: Gründung von Institutionen / Vereinigungen + Deutsche Gesellschaft für Amerikastudien + Amerikanische Besatzungszone Deutschlands + John F. Kennedy-Institut für Nordamerikastudien (Freie Universität Berlin) + Auslandskulturinstitut + Umerziehung + Wissenschaftliche Kommunikation + Forschungs- und Wissenschaftspolitik + Vereinigtes Königreich + Österreich + Fachkonferenz + Antikommunismus + Ideologisch-kulturelle Faktoren der Außenpolitik + Image-Bildung
c-00894964
ifa-Signatur: 33/882

Gad, Daniel: Die Kunst der Entwicklungszusammenarbeit

Konzeptionen und Programme einer auswärtigen Kulturpolitik nordischer Staaten. – Wiesbaden: Springer, 2014. – 285 S. – Hildesheim, Univ., Diss., 2012

Kategorie: Abschlussarbeiten, Neuerwerbung, akpb, länderübergreifend  
Hauptthemen: Nordeuropa + Entwicklungsländer + Auswärtige Kulturpolitik + Auslandshilfepolitik einzelner Staaten + Konzeption + Bewertung kulturpolitischer Maßnahmen + Beispielhafte Fälle + Zentralamerika + Afrika südlich der Sahara + Konsequenz / Schlussfolgerung + Deutschland + Politische Konzeption + Entwicklungspolitische Strategie + Entwicklung + Kulturelle Faktoren
Unterthemen: Prioritätensetzung + Kunst + Zielgruppe + Jugendliche / Junge Menschen + Kulturvermittlung + Künstler + Kulturprojekt + Süd-Süd-Beziehungen + Wissenschaftliche Methoden + Befragung + Wechselbeziehungen Außenpolitik - Entwicklungspolitik + Forschungsgegenstand
Abstract: Dass kulturelle Identität eines der Grundbedürfnisse eines Landes und damit zentraler Bestandteil einer erfolgreichen Entwicklungspolitik ist, ist seit vierzig Jahren mehr oder minder unbestritten. Dennoch tun sich die meisten Wirtschaftsnationen bis heute schwer, ein nachhaltiges und praktikables Grundsatzprogramm zum Thema "Kultur und Entwicklung" auszuarbeiten. Wie kann Kunstproduktion in Entwicklungsländern langfristig gefördert werden? Wie werden effiziente und geeignete Rahmenstrukturen entwickelt? Welche konkreten Handlungsempfehlungen gibt es für Akteure der Auswärtigen Kulturpolitik? Als Best Practices für eine erfolgreiche Kulturentwicklungshilfe gelten bis dato die Ansätze der skandinavischen Länder. Daniel Gad nimmt die Außenkulturpolitikprogramme von Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland unter die Lupe und untersucht sie in seiner Studie "Die Kunst der Entwicklungszusammenarbeit" auf Kosten, Nutzen und langfristige Wirkung. Anhand konkreter Beispiele veranschaulicht er die Förder-, Finanzierungs- und Handlungsansätze der skandinavischen Regierungen. Herausragend am nordischen Konzept sei, so Gad, dass die Förderung der Kultur vor Ort im Mittelpunkt stehe und nicht die Repräsentation der eigenen Kultur in der Ferne. Zudem machen sich die skandinavischen Staaten mit ihren Programmen für die Meinungsfreiheit stark. Als problematisch erachtet der Autor allerdings, dass auch die vorbildlichen Konzepte Nordeuropas keinen klar definierten Gesamtansatz für das Arbeitsfeld "Kultur und Entwicklung" liefern. Es bedürfe einer klärenden Gesamtbetrachtung dieses Bereichs auf internationaler Ebene, um eine langfristig erfolgversprechende Entwicklungspolitik für den Kulturbereich zu entwickeln. (ifa)
Dokumentenart: Dissertation
c-00903523
ifa-Signatur: 34/310

Gienow-Hecht, Jessica C. E.: Nation Branding

In: Dimensionen internationaler Geschichte / Jost Dülffer (Hg.) – München: Oldenbourg, 2012. – (Studien zur internationalen Geschichte; 30), S. 65-83

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Global + Auswärtige Kulturpolitik + Image-Bildung + Auslandsbild + Konzeption + Geschichtsschreibung + Konzeption + Theorie der internationalen Beziehungen + Forschungsgegenstand + Wandel + Träger von Maßnahmen + Außenpolitische Ziele + Außenkulturarbeit + Kulturaustausch
Unterthemen: Politischer Akteur + Nichtregierungsorganisation + Internationaler Austausch von Personen + Supermacht + Bündnispolitik + Westliche Welt + Vereinigte Staaten + Kalter Krieg (Ost-West-Konflikt) + Ideologisch-kulturelle Faktoren der Außenpolitik
c-00869016
ifa-Signatur: 32/553

Global cooperation through cultural diversity

Remaking democracy? Centre for Global Cooperation Research. Jan Aart Scholte (ed.) – Duisburg, 2015. – 27 S. – (Global Dialogues; 8)

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Internationale Zusammenarbeit + Internationale Politik + Internationale projektbezogene Zusammenarbeit + Globale Gefährdungen + Lösung internationaler Probleme + Bedeutung / Rolle + Kulturelle Faktoren + Kulturelle Vielfalt + Potential + Entwicklungshemmnisse + Global Governance + Konfliktursachen / Konfliktanlass + Internationaler Konflikt + Interkultureller Konflikt + Interkulturelle Kommunikation + Methode + Beispielhafte Fälle
Unterthemen: Eurozentrismus + Internationale kulturelle Dominanz / Abhängigkeit + Kosmopolitismus + Subsidiarität + Weltbild + Lokal + Wertesystem + Verhältnis Lokal – Global + Rechtliche Faktoren + Religionsgemeinschaft + Volksrepublik China + Suriname + Kanada + Russische Föderation + Afrika

Goff, Patricia M.: Cultural diplomacy

In: The Oxford handbook of modern diplomacy / Andrew F. Cooper (ed.). – Oxford: Oxford Univ. Press, 2013, S. 419-435

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Global + Auswärtige Kulturpolitik + Konzeption + Potential + Kommunikation in den internationalen Beziehungen + Kulturvermittlung + Kulturaustausch + Soft Power + Internationaler Informationsaustausch + Stellenwert + Außenpolitik einzelner Staaten + Medienpolitik + Träger von Maßnahmen + Regierungsinstitution + Zivilgesellschaft
Unterthemen: Globalisierung internationaler Beziehungen + Revision von Meinungen / Erkenntnissen + Differenzierung + Public Diplomacy + Vertrauensbildende Maßnahmen + Image-Bildung + Auslandsbild + Auslandsrundfunk + Glaubwürdigkeit + Langfristige Planung / Pläne
c-00878896
ifa-Signatur: 33/311

Gronholz, Matthias: Kulturelle Globalisierung und internationale Kooperation

Wiesbaden: Springer, 2013. – 344 S.. – Freiburg/Br., Univ., Diss., 2012

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten  
Hauptthemen: Global + Internationale Zusammenarbeit + Globalisierung internationaler Beziehungen + Kulturelle Faktoren + Institutionalisierung internationaler Beziehungen + Träger von Maßnahmen + Wandel + Geschichte der internationalen Beziehungen + Entwicklungsperspektive und -tendenz
Unterthemen: Theorie der internationalen Beziehungen + Internationale Politik (wissenschaftliche Disziplin) + Internationale Gesellschaft / Weltgesellschaft + Kommunikation in den internationalen Beziehungen + Kulturelle Werte und Normen + Global Governance + Diplomatische Beziehungen + Internationales Abkommen + Völkerbund + United Nations + Zivilgesellschaft + Nichtregierungsorganisation + Group of Twenty
Dokumentenart: Dissertation
c-00890346
ifa-Signatur: 33/639

Hall, Todd H.: Emotional diplomacy

Official emotion on the international stage. – Ithaca/N.Y.: Cornell Univ. Press, 2015. – X, 248 S.

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Global + Außenpolitik einzelner Staaten + Diplomatie + Verhalten in den internationalen Beziehungen + Instrumente und Verfahren der Außenpolitik + Außenpolitische Strategie + Emotionalisierung + Psychologische Faktoren der Außenpolitik + Außenpolitische Interessen + Internationaler Konflikt + Versöhnung + Image-Bildung + Auslandsbild + Theoriebildung + Beispielhafte Fälle
Unterthemen: Außenpolitische Verhaltenserwartung + Taiwan + Volksrepublik China + Regionaler internationaler Konflikt + Terroranschlag New York / Washington (2001-09-11) + Terrorismusbekämpfung + Militärische Präsenz im Ausland + Russische Föderation + Bundesrepublik Deutschland (1949-1990) + Israel + Deutschlandbild + Vergangenheitsbewältigung
c-00946566
ifa-Signatur: 36/131

Hayden, Craig: The rhetoric of soft power

Public diplomacy in global contexts. – Lanham/Md.: Lexington Books, 2012. – 300 S. – (Lexington Studies in Political Communication)

Kategorie: akpb, länderübergreifend  
Hauptthemen: Global + Auswärtige Kulturpolitik + Public Diplomacy + Soft Power + Stellenwert + Außenpolitik einzelner Staaten + Image Bildung + Auslandsbild + Instrumente und Verfahren der Außenpolitik + Medienpolitik + Kulturindustrie + Informations  / Kommunikationspolitik + Internationale kulturelle Zusammenarbeit + Vereinigte Staaten + Volksrepublik China + Venezuela + Japan + Internationaler Vergleich / Ländervergleich
Unterthemen: Nye, Joseph S. + Modell (theoretisch) + Theorie + Praxis + Transnationaler Rundfunk + Außenpolitische Strategie
c-00853033
ifa-Signatur: 32/253

Hocking, Brian; Melissen, Jan: Diplomacy in the digital age

The Hague: Clingendael Institute, 2015. – 58 S. (Clingendael Report)

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Neuerwerbung, Andere Länder  
Hauptthemen: Global + Außenpolitik einzelner Staaten + Diplomatie + Stellenwert + Digitale Datenübertragung + Internet + Relevanz + Außenministerium + Konsulat + Internationale Verhandlungen + Public Diplomacy
Unterthemen: Organisation / Reorganisation + Funktion + E-Government + Politikprozess +
Informationsgesellschaft + Verbreitung von Wissen

Holden, John: Influence and attraction

Culture and the race for soft power in the 21st century. – London: British Council, 2013. – 44 S.

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Global + Soft Power + Stellenwert + Steigerung / Ausbau + Auswärtige Kulturpolitik + Internationale kulturelle Zusammenarbeit + Kulturaustausch + Internationale Bildungszusammenarbeit + Potential + Funktion + Internationaler Austausch von Personen + Träger von Maßnahmen + Konzeption + Wandel + Gegenwärtige Lage + Entwicklungsperspektive und -tendenz + Vorschlag / Initiative + Internationaler Vergleich / Ländervergleich
Unterthemen: Standortfaktoren + Strukturveränderungen im internationalen System + Public Diplomacy + Image-Bildung + Auslandsbild + Nichtregierungsorganisation + Kultur + Begriffsdefinition / Begriffsverständnis + Ideologisch-kulturelle Faktoren der Außenpolitik + Sprachenpolitik + Medienpolitik + Stadt + Private Kulturförderung + Auslandskulturinstitut + Geographische Verteilung

Holmes, John: Cultural diplomacy

Does it work? A note by the director. – Enstone: Ditchley Foundation, 2012. – Ca. 10 S.

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Global + Soft Power + Public Diplomacy + Auswärtige Kulturpolitik + Stellenwert + Potential + Effizienz / Effektivität + Funktion + Träger von Maßnahmen + Internet + Staatsfunktionen + Konzeption + Vorschlag / Initiative
Unterthemen: Internationaler Vergleich / Ländervergleich + Begriffsdefinition / Begriffsverständnis + Außenpolitische Ziele + Kulturindustrie + Nichtregierungsorganisation + Kommunikation in den internationalen Beziehungen + Öffentlich-private Partnerschaft + Friedenssicherung
Dokumentenart: Konferenzbericht

Hurn, Brian J.; Tomalin, Barry: Cultural diplomacy and nation branding

In: Cross-cultural communication / Brian J. Hurn and Barry Tomalin. – Basingstoke: Palgrave Macmillan, 2013, S. 224-240

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Auswärtige Kulturpolitik + Public Diplomacy + Image-Bildung + Auslandsbild + Begriffsdefinition / Begriffsverständnis + Konzeption + Instrumente und Verfahren der Außenpolitik + Träger von Maßnahmen + Theorie + Praxis + Fallstudie + Vereinigtes Königreich + Olympic Games 30. (London, 2012) + Volksrepublik China + Olympic Games 29. (Beijing, 2008) + Analyse
Unterthemen: Stellenwert + Außenpolitik einzelner Staaten + Hard Power + Soft Power + Smart Power + Medienpolitik + Informations- / Kommunikationspolitik
c-00902257
ifa-Signatur: 34/184

Ifantis, Kostas: Soft power

Overcoming the limits of a concept. – In: Routledge handbook of diplomacy and statecraft / B. J. C. McKercher (ed.). – London: Routledge, 2012. – (Routledge Handbooks), S. 441-452

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Global + Außenpolitik einzelner Staaten + Außenpolitische Strategie + Bedeutung / Rolle + Soft Power + Relation + Hard Power + Kulturelle Faktoren + Public Diplomacy + Auswärtige Kulturpolitik + Status und Rolle im internationalen System + Außenpolitische Interessen + Vereinigte Staaten + Volksrepublik China + Europäische Union + Konzeption + Fallstudie
Unterthemen: Nye, Joseph S. + Image-Bildung + Auslandsbild + Internationale kulturelle Dominanz / Abhängigkeit + Wertesystem + Massenkultur + Legitimität + Außenwirtschaftspolitik + Innerstaatliche Faktoren der Außenpolitik + Smart Power
c-00863606
ifa-Signatur: 32/609

International public relations and public diplomacy

Communication and engagement / Guy J. Golan(eds.). – New York/N.Y.: Lang, 2015. – VII, 458 S.

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Global + Vereinigte Staaten + Public Diplomacy + Auswärtige Kulturpolitik + Soft Power + Relation + Außenpolitische Öffentlichkeitsarbeit + Image-Bildung + Auslandsbild + Kommunikation in den internationalen Beziehungen + Medienpolitik + Instrument (Verfahren) + Träger von Maßnahmen + Internet + Soziale Medien + Zivilgesellschaft + Länderbezogene Beiträge
Unterthemen: Diplomatie + Diaspora + Konfliktmanagement + Modell (theoretisch) + Migranten + Innerstaatliche Faktoren der Außenpolitik + Ethische Grundsätze + Youtube + Video + Auslandsrundfunk + Programme von Massenmedien + Glaubwürdigkeit + Evaluation + Volksrepublik China + Niederlande + Populismus + Naher und Mittlerer Osten und Nordafrika + Wichtige Persönlichkeit der Politik + Obama, Barack + Werbung + Vereinigtes Königreich
Abstract: Seit sich der Begriff Public Diplomacy in den 1960er Jahren in den USA etabliert hat, zieht er die Aufmerksamkeit internationaler Politiker und Wissenschaftler auf sich. Doch wodurch unterscheidet er sich vom Begriff International Public Relations? Im Sammelband "International Public Relations and Public Diplomacy" analysieren Politikberater und Wissenschaftler diese Konzepte ausführlich und erläutern Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Behandelt werden Themen wie Mediatisierung und die Rolle der Medien in den internationalen Beziehungen, Nation Branding und Soft Power aus Regierungs-, Unternehmens- und Non-Profit-Perspektive. Eine Reihe von Fallstudien ergänzen die Publikation, zum Beispiel zum "Made-in-China"- Image und zum Einsatz von Social Media in der Politik. Die Autoren geben außerdem Hinweise, wie Public Diplomacy von Regierungen, Unternehmen oder gemeinnützigen Organisationen genutzt werden sollte. (AW)
c-00920098
ifa-Signatur: 35/49

Jora, Lucian: New practices and trends in cultural diplomacy

In: Romanian Review of Political Sciences and International Relations (Bucharest), 10 (2013) 1, S. 43-52

Kategorie: akpb, länderübergreifend  
Hauptthemen: Global + Auswärtige Kulturpolitik + Begriffsdefinition / Begriffsverständnis + Konzeption + Wandel + Neuorientierung + Bestimmungsfaktoren + Träger von Maßnahmen + Zivilgesellschaft + Nichtregierungsorganisation + Soziale Medien + Multilaterale internationale Beziehungen + Netzwerk (institutionell / sozial)
Unterthemen: Außenpolitik einzelner Staaten + Staatsfunktionen + Reduzierung / Rückgang + Legitimation + Interkulturelle Beziehungen + Stiftung (Rechtsform) + Europäische Union + European Union National Institutes of Culture + Vereinigte Staaten + Vereinigtes Königreich + Youtube

Jora, Lucian: New practices and trends in cultural diplomacy

In: Romanian Review of Political Sciences and International Relations (Bucharest), 10 (2013) 1, S. 43-52

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Global + Auswärtige Kulturpolitik + Begriffsdefinition / Begriffsverständnis + Konzeption + Wandel + Neuorientierung + Bestimmungsfaktoren + Träger von Maßnahmen + Zivilgesellschaft + Nichtregierungsorganisation + Soziale Medien + Multilaterale internationale Beziehungen + Netzwerk (institutionell / sozial)
Unterthemen: Außenpolitik einzelner Staaten + Staatsfunktionen + Reduzierung / Rückgang + Legitimation + Interkulturelle Beziehungen + Stiftung (Rechtsform) + Europäische Union + European Union National Institutes of Culture + Vereinigte Staaten + Vereinigtes Königreich + Youtube

Kultur und Außenpolitik

Handbuch für Wissenschaft und Praxis / Kurt-Jürgen Maaß (Hg.). Institut für Auslandsbeziehungen. – 3. Aufl. – Baden-Baden: Nomos, 2015. – 481 S.

Kategorie: akpb, länderübergreifend, Deutschland  
Hauptthemen: Deutschland + Global + Auswärtige Kulturpolitik + Instrumente und Verfahren der Außenpolitik + Außenpolitische Ziele + Träger von Maßnahmen + Multilaterale internationale Beziehungen + Sektorale Politiken + Länderbezogene Beiträge
Unterthemen: Historische Faktoren + Politikwissenschaftliche Theorien + Außenpolitik einzelner Staaten + Sprachenpolitik + Kulturaustausch + Wissenschaftliche Zusammenarbeit + Internationale Bildungszusammenarbeit + Auslandsschule + Außenpolitische Information + Internet + Kultur + Relation + Entwicklung + Systemtransformation + Demokratieförderung + Internationale Konfliktprävention, Medienpolitik + Deutscher Bundestag (Deutschland) + Auswärtiges Amt (Deutschland) + Ministerium + Bundesland / Bundesstaat + Gemeinde + Kulturhoheit + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Nichtregierungsorganisation + Politische Stiftung + United Nations Educational + Scientific and Cultural Organization + Council of Europe + Europa + Europäische Union + Integrationspolitik + Bibliothek des Instituts für Auslandsbeziehungen (Stuttgart) + Bibliotheksbestand + Forschungsgegenstand + Deutschlandbild + Image-Bildung + Public Diplomacy + Soft Power + Volksrepublik China + Russische Föderation + Vereinigte Staaten + Frankreich + Vereinigtes Königreich + Portugal + Spanien + Polen + Ungarn + Japan
Abstract: Den Ruf vom "Stiefkind der Forschung" hat die Auswärtige Kulturpolitik (AKP) abgelegt, mit neuen Themen wie dem euro-islamischen Dialog ist ihre Rolle und Bedeutung auch in der deutschen Außenpolitik enorm gewachsen. Zur intensiveren Debatte um die "sanfte Macht" Deutschlands haben die aus den USA stammenden und zu internationalen Schlüsselbegriffen avancierten Konzepte "Cultural Diplomacy" und "Soft Power" wesentlich beigetragen. Die Neuauflage des Handbuchs Kultur und Außenpolitik trägt diesem Umstand Rechnung und behandelt diese Begriffe ebenso wie die Themen "Kultur und Entwicklung" und "Transformationsunterstützung" ausführlich und aus der Perspektive von insgesamt 32 Wissenschaftlern und Praktikern der AKP. Diese analysieren jene Bestandteile, die die "Soft Power" Deutschlands nach Ansicht des Herausgebers und Autors ausmachen: unter anderem Sprache, Kultur, Bildung, Konfliktprävention und -bewältigung, Medien und Information. Der Erwartungsdruck gegenüber der Kultur im Zusammenhang mit Entwicklung, Konflikttransformation und Demokratieförderung wird in ausgewählten Beiträgen kritisch analysiert. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Darstellung nationaler und internationaler Akteure der AKP sowie jener in Partnerländern. Damit erhält der Leser Einblicke in die Auswärtige Kulturpolitik Russlands, Japans und Chinas, aber auch in ausgewählte Mitgliedstaaten der Europäischen Union wie Frankreich, Großbritannien, Spanien, Polen und Ungarn. Umfassende Kapitel zu Theorien und Konzepten der AKP, zu ihrer historischen Entwicklung in Deutschland, zur Bedeutung in Forschung und Lehre und praktische Recherchehinweise im letzten Kapitel runden das Werk ab und machen es wie die ersten zwei Bände zum Standardwerk in der Literatur zur Auswärtigen Kulturpolitik. (JP)
c-00918860
ifa-Signatur: 35/165; 35/166; 35/163; 35/164; 35/170; 35/167; 35/168; 35/169; 35/161; 35/162; 35/160

Kulturelle Faktoren von Geopolitik

Gerd Ulrich Bauer (Hg.) in Kooperation mit dem ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) – Stuttgart, 2014. – 180 S. – (WIKA-Report; 2) (ifa-Edition Kultur und Außenpolitik)

Kategorie: akpb, länderübergreifend  
Hauptthemen: Global + Geopolitik + Relation + Kultur + Kulturelle Faktoren + Internationale Kulturbeziehungen + Auswärtige Kulturpolitik + Soft Power + Stellenwert + Politische Theorie + Beispielhafte Fälle + Länderbezogene Beiträge + Instrumente und Verfahren der Außenpolitik + Historische Faktoren
Unterthemen: Mittelmeerraum + Anrainerstaaten + Tunesien + Menschenrechtspolitik + Vereinigte Staaten + Medienpolitik + Internet + Volksrepublik China + Vereinigtes Königreich + Luftraum + Deutschland + Technologietransfer + Verbreitung von Wissen + Drittes Reich + Nationalsozialismus + United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization + Ziele und Programme internationalen Akteurs + BRICS-Staatengruppe + Strukturveränderungen im internationalen System + Sicilia + Fremdbild + More Europe (Brussels) + Europäische Union + Preparatory Action Culture in EU External Relations + Lamprecht, Karl
Lesesaal der ifa-Bibliothek

ifa-Bibliothek

Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Tel. +49.711.2225.147
Fax +49.711.2225.131
bibliothek(at)ifa.de

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag 13–18 Uhr

Online-Katalog

Für weitere Recherchen steht die Datenbank "Internationale Beziehungen und Länderkunde" zur Verfügung

Kontakt

Barbara Ammer
Tel. +49.711.2225.188
ammer(at)ifa.de