Auswahlbibliografie

ifa-Bibliothek, Lesesaal; Foto: ifa / Honzera
ifa-Bibliothek; Foto: ifa / Honzera

Deutschland

"In diesen Zeiten wichtiger denn je ..."

Zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik (AKBP). – In: Politik und Kultur (Regensburg), (Juli-August 2014) 4, S. 9

Kategorie: akpb, Deutschland  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Internationale Bildungszusammenarbeit + Konzeption + Prioritätensetzung + Deutscher Bundestag / Unterausschuss Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik (Deutschland) + Haltung von Parteien zu bestimmten Fragen + Politiker
Unterthemen: Sport + Bildungshilfe (Auslandshilfe) + Auslandsschule + Krisenprävention + Wissenstransfer + Leitbild + United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization + Soziale Partizipation + Kulturaustausch + Krisengebiet

Adam, Jens Christian: Kontaktzonen des Nationalen. Auswärtige Kulturpolitik als Konfliktprävention.

Eine Ethnographie. – Berlin, [2015]. – 393 S.. – Berlin, Humboldt-Univ., Diss., 2015

Kategorie: akpb, Kultur und Konflikt, Deutschland, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten  
Hauptthemen: Deutschland + Außenpolitik einzelner Staaten + Außenpolitische Ziele + Internationale Konfliktprävention + Stellenwert + Auswärtige Kulturpolitik + Konzeption + Bestimmungsfaktoren + Kulturvermittlung + Politikprozess + Image-Bildung + Deutschlandbild + Repräsentativität + Träger von Maßnahmen + Methodenansätze + Theorie + Praxis + Bosnien-Herzegowina + Palästinensische Selbstverwaltungsgebiete + Fallstudie
Unterthemen: Status und Rolle im internationalen System + Legitimation + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Auswärtiges Amt (Deutschland) + Politische Entwicklung + Künstler + Forschungsergebnisse + Goethe-Institut (Ramallah) + Goethe-Institut (Sarajewo) + Handlungsspielraum von Institutionen / Organisationen + Kosmopolitismus + Lokal
Dokumentenart: Dissertation
c-009497294
ifa-Signatur: B 36/27

Alois Graf von Waldburg-Zeil: Eine Erinnerung

Für das Institut für Auslandsbeziehungen von Kurt-Jürgen Maaß (Hg.). – Stuttgart, 2015. – 72 S.

Kategorie: akpb, Deutschland, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Deutschland + Waldburg-Zeil, Alois von + Wichtige Persönlichkeit der Politik + Beitrag (Leistung) + Funktion + Auswärtige Kulturpolitik + Institut für Auslandsbeziehungen (Stuttgart)
Unterthemen: Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Vorsitzender der Geschäftsleitung + Unterausschuß für Auswärtige Kulturpolitik (Deutschland / Deutscher Bundestag) + Afrikapolitik + Menschenrechtspolitik + Bilaterale internationale Beziehungen + Tunesien + Europäisch-arabischer Dialog + Krisenprävention + Naher und Mittlerer Osten und Nordafrika + Systemtransformation
Dokumentenart: Festschrift

Andere Länder, andere Sitten?

Wie steht es wirklich um die Auswärtige Kultur-und Bildungspolitik?. – In: Politik und Kultur (Regensburg), (Mai-Juni 2012) 3, S. 17-26

Kategorie: akpb, Deutschland, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Konzeption + Neuorientierung + Paradigma + Wandel + Außenpolitik einzelner Staaten + Stellenwert + Instrumente und Verfahren der Außenpolitik + Träger von Maßnahmen + Entwicklungsperspektive und -tendenz
Unterthemen: Außenpolitische Ziele + Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik in Zeiten der Globalisierung + Auslandsschule + Medienpolitik + Zivilgesellschaft + Image Bildung + Deutschlandbild + Deutschlandjahr + Mitwirkung bei internationalem Akteur + Europäische Union + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Deutscher Akademischer Austauschdienst (Bonn) + Institut für Auslandsbeziehungen (Stuttgart) + Goethe Institut (München) + Internationale Bildungszusammenarbeit + Deutscher Kulturrat (Bonn) + Stellungnahme von Institution / Organ + Schweiz + Pro Helvetia (Zürich)
c-00854832
ifa-Signatur: Cb 32/88; Cb 32/87; Cb 32/86

http://www.kulturrat.de/dokumente/puk/puk2012/puk03-12.pdf

Ausgaben des Bundes auf dem Gebiet der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik

In: Finanzbericht / Bundesministerium der Finanzen (Berlin), (2015) 2016, S. 340-343

Kategorie: akpb, Deutschland, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Deutschland + Bundesregierung / Zentralregierung + Ministerium + Auswärtige Kulturpolitik + Internationale Bildungszusammenarbeit + Wissenschaftliche Zusammenarbeit + Mitwirkung bei internationalem Akteur + Medienpolitik + Kulturausgaben
Unterthemen: Jugendaustausch + Internationaler Austausch von Personen + Sprachenpolitik + Auslandsschule + Förderung / Unterstützung + Ethnische Bevölkerungsgruppe / Volksgruppe + Minderheit + Deutsche + Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (Deutschland) + Auswärtiges Amt (Deutschland) + Bundesministerium des Innern (Deutschland) + Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Deutschland) + Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Deutschland) + Bundesministerium für Bildung und Forschung (Deutschland)
Dokumentenart: Statistik (Zahlenwerk)

Außenkulturpolitik

In: Kulturpolitische Mitteilungen (Bonn), (2012) 2/137, S. 28-52

Kategorie: akpb, Deutschland, länderübergreifend  
Hauptthemen: Europäische Union + Außenpolitische Strategie + Kulturelle Faktoren + Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Konzeption + Stellenwert + Internationale Bildungszusammenarbeit + Organisation / Reorganisation + Zivilgesellschaft
Unterthemen: Europäische Integration + European Union National Institutes of Culture + Europäischer Auswärtiger Dienst + Kultur + Relation + Entwicklung + Image Bildung + Deutschlandbild + Deutschlandjahr + Kunst + Instrumentalisierung + Innerstaatliche Faktoren der Außenpolitik + Staat + Auswärtiges Amt (Deutschland) + Auswärtige Kultur  und Bildungspolitik in Zeiten der Globalisierung + Volksrepublik China + Wertesystem
c-00858853
ifa-Signatur: Z – D 2966

http://www.kupoge.de/kumi/kumi137.html

Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik

In: Begegnung (Bad Honnef), 36 (2015) 4, S. 16-26

Kategorie: akpb, Deutschland, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Internationale Bildungszusammenarbeit + Konzeption + Wandel + Träger von Maßnahmen + Instrumente und Verfahren der Außenpolitik + Bisherige Entwicklung + Überblicksdarstellung
Unterthemen: Zivilgesellschaft + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Ziele und Programme von Institutionen/Organisationen + Auslandsschule + Förderung / Unterstützung + Deutsch + Fremdsprache + Bildungsabschluss / Abschlussprüfung

Auswärtige Kulturpolitik – Konzeption 2000

Auswärtiges Amt. – Berlin: Auswärtiges Amt, 2000. – 19 S.

Kategorie: akpb, Deutschland, AA-Grundlagen  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Konzeption + Neuorientierung + Internationale kulturelle Zusammenarbeit + Kulturaustausch + Ideologisch-kulturelle Faktoren der Außenpolitik + Träger von Maßnahmen + Instrumente und Verfahren der Außenpolitik + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Maßnahme + Koordination nationaler Maßnahmen und Politiken + Internationale Bildungszusammenarbeit + Sprachenpolitik + Außenpolitische Öffentlichkeitsarbeit + Medienpolitik + Auslandsschule + Mitwirkung bei internationalem Akteur + Europäische Union + Internationaler Austausch von Personen
Unterthemen: Relation + Außenpolitik einzelner Staaten + Globalisierung internationaler Beziehungen + Lernen + Zielgruppe + Evaluierung + Hochschulsystem + Internationaler Wettbewerb + Standortfaktoren + Wissenschaftleraustausch + Studenten / Schüler + Internationales Kulturabkommen + Kulturelle Veranstaltung + Massenmedien + Deutschlandbild + Kulturausgaben + Aktionsprogramm + Kultur 2000 + Deutsch + Fremdsprache + Schüler- und Studentenaustausch + Jugendaustausch + United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization
D621862
ifa-Signatur: Cb 20/142; Cb 23/385

http://www.ifa.de/fileadmin/pdf/aa/akbp_konzeption2000.pdf

Bauer, Gerd Ulrich: Auswärtige Kulturpolitik als Handlungsfeld und "Lebenselixier"

Expertentum in der deutschen Auswärtigen Kulturpolitik und der Kulturdiplomatie. – München: Iudicium-Verl., 2010. – IV, 279 S.

Kategorie: akpb, Deutschland  
Hauptthemen: Deutschland + Bundesrepublik Deutschland (1949-1990) + Auswärtige Kulturpolitik + Forschungsgegenstand + Stand der Forschung + Wissenschaftliche Methoden + Biographische Methode + Politischer Akteur + Berufsgruppe + Experten + Auswärtiger Dienst + Diplomatische Vertreter + Leitender Beamter + Auswärtiges Amt / Kultur- und Kommunikationsabteilung (Deutschland) + Auswärtiges Amt / Abteilung für auswärtige Kulturpolitik (Deutschland, BRD) + Interview + Fachliteratur + Analyse
Unterthemen: Auswärtiges Amt (Deutschland) + Auswärtiges Amt (Deutschland, BRD) + Innere Organisation von Institutionen / Organisationen + Arnold, Hans + Witte, Barthold C. + Wittmann, Lothar + Autobiographisch + Individuum + Karriere/Laufbahn + Institut für Auslandsbeziehungen (Stuttgart) + Bibliothek des Instituts für Auslandsbeziehungen (Stuttgart) + Fachbibliothek + Wissenschaftlicher Initiativkreis Kultur und Außenpolitik + Auswärtiges Amt / Kulturabteilung (6) (Deutschland) + Deutsches Reich + Weimarer Republik + Drittes Reich
Abstract: Ulrich Bauer stellt in seiner Studie, eine überarbeitete Fassung seiner kulturwissenschaftlichen Dissertation, die Akteure der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik und ihre Handlungsspielräume in den Mittelpunkt. Der Autor führte 2004 und 2005 Gespräche mit Hans Arnold, Barthold C. Witte und Lothar Wittmann, die in den Siebziger-, Achtziger- und Neunzigerjahren Leiter der Kulturabteilung des Auswärtigen Amts waren. Durch die Analyse der akademischen, beruflichen und institutionellen Werdegänge dieser drei Experten will Bauer Einsichten in die Handlungsspielräume des Diplomatischen Dienstes im Bereich der AKBP ermöglichen. Ein systematischer Literaturbericht, der wissenschaftliche Studien, Periodika und Sekundarliteratur zur Entwicklung der Auswärtigen Kulturpolitik seit 1871 bis heute, zum Diplomatischen Dienst und dem Auswärtigen Amt ausführlich vorstellt, bilanziert die Forschungslage zur Auswärtigen Kulturpolitik. Weitere Kapitel zeichnen die Entwicklung der AKBP seit dem 19. Jahrhundert über den Neubeginn nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Konzeption 2000 nach, diskutieren Prinzipien der AKBP und geben Einsichten in Qualifizierung, Karrieren und kulturelle Einsatzbereiche im Auswärtigen Dienst. Eine umfangreiche Bibliografie und der Anhang mit Übersichten über Staatssekretäre, Leiter der Kulturabteilung, Mitglieder der Enquete-Kommission und des Kulturpolitischen Beirats des Auswärtigen Amts komplettieren die Studie.
D933008
ifa-Signatur: 31/433

Blumenreich, Ulrike: Germany

Country profile / Council of Europe. European Research Institute for Comparative Cultural Policy and the Arts (Bonn). – 14th edition. – Strasbourg, 2013. – 65 S. – (Compendium of Cultural Policies and Trends in Europe)

Kategorie: akpb, Deutschland  
Hauptthemen: Deutschland + Kulturpolitik + Organisation / Reorganisation + Konzeption + Zuständigkeit + Träger von Maßnahmen + Rechtliche Regelung + Öffentliche Kulturförderung + Kulturausgaben + Auswärtige Kulturpolitik + Föderalismus
Unterthemen: Interministerielle Zuständigkeitsverteilung und Koordination + Bildende Kunst + Darstellende Kunst + Minderheitenpolitik + Medienpolitik + Kulturindustrie + Soziokulturelle Faktoren + Kulturelles Erbe
c-00874572
ifa-Signatur: Cb 33/83 (Ausgabe 2011)

http://www.culturalpolicies.net/down/germany_072013.pdf

Bode, Matthias: Die auswärtige Kulturverwaltung der frühen Bundesrepublik

Eine Untersuchung ihrer Etablierung zwischen Norminterpretation und Normgenese. – Tübingen: Mohr Siebeck, 2014. – XVI, 800 S. – (Studien und Beiträge zum öffentlichen Recht; 18). – Göttingen, Univ., Diss., 2012

Kategorie: akpb, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Deutschland  
Hauptthemen: Bundesrepublik Deutschland (1949-1990) + Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Zuständigkeit + Bundesregierung (Deutschland, BRD) + Verhältnis Zentralregierung - Region + Spannungsverhältnis im föderalen Aufbau + Föderalismus + Zentralisierung + Dezentralisierung + Relation + Öffentliche Verwaltung + Verwaltungsrecht + Verfassungsrechtliche Faktoren der Außenpolitik + Rechtsnormen
Unterthemen: Deutsches Reich + Weimarer Republik + Drittes Reich + Außenpolitik einzelner Staaten + Rechtliche Regelung + Auswärtiges Amt (Deutschland, BRD) + Bundesland / Bundesstaat + Auslandsschule + Wissenschaftliche Zusammenarbeit + Städtepartnerschaft + Verhältnis Kunst / Kultur – Politik / Gesellschaft + Internationales Kulturabkommen + Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland + Interministerielle Zuständigkeitsverteilung und Koordination + Wechselbeziehungen Außenpolitik – Innenpolitik + Deutsch-französischer Vertrag (1963-01-22) + Deutsch-französisches Kulturabkommen (1954-10-23) + Enquete-Kommission Auswärtige Kulturpolitik (Deutschland, BRD / Deutscher Bundestag)
Abstract: Thema der Dissertation ist das Verhältnis von Kultur, Verwaltung und Außenpolitik in Deutschland und die gemischte Zuständigkeit von Deutschem Reich bzw. Bund auf der einen und Einzelstaaten bzw. Ländern auf der anderen Seite für diese drei Bereiche. Die Studie ist chronologisch aufgebaut und in zehn Kapitel gegliedert. Kapitel 1 umfasst den Zeitraum von 1815 bis zum Beginn des Deutschen Kaiserreichs. Die folgenden Kapitel untersuchen die auswärtige Kulturverwaltung vor dem Ersten Weltkrieg und in der Weimarer Republik sowie die Zentralisierungsversuche und Kulturpropaganda im Dritten Reich. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt auf den Fünfziger- bis Siebzigerjahren des 20. Jahrhunderts. Die Dissertation zeigt, wie politische Ideen und Konzepte Eingang in die Verfassung fanden, sie veränderten und juristisch legitimierten und am Beispiel der Lindauer Vereinbarung unter welchen Bedingungen werdendes Recht von unten nach oben entstehen und sich durchsetzen konnte. Der Autor macht deutlich, dass mit Ausnahme der Nationalsozialisten Verfassungsregimes seit dem Kaiserreich an der Weiterentwicklung einer nicht-zentralstaatlichen Auswärtigen Kulturpolitik gearbeitet haben. Das Recht des Bundes zur nationalen Repräsentation hat sich heute zwar durchgesetzt, aber angesichts Globalisierung, Internationalisierung, Digitalisierung und veränderten Kommunikationsgewohnheiten bleibt die Frage aktuell, ob das Recht zur nationalen Repräsentation allein beim Bund verbleiben sollte. Regionale Integrationsprozesse und zunehmende Verknüpfung von nationalem und internationalem Recht legen nahe, nochmals zu überdenken, ob das Recht zur nationalen Repräsentation auf Kommunen, einzelne Behörden und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien ausgedehnt werden sollte. (GC)
Dokumentenart: Dissertation
c-00924387
ifa-Signatur: 35/235

Braun, Eckhard: Außenkulturpolitik

Bericht vom 57. Loccumer Kulturpolitischen Kolloquium. – In: Kulturpolitische Mitteilungen (Bonn), (2012) 1/136. – 2 S.

Kategorie: akpb, Deutschland  
Hauptthemen: Europäische Union + Außenpolitik von Staatengruppen + Auswärtige Kulturpolitik + Relation + Deutschland + Außenpolitik einzelner Staaten + Interessenpolitik + Kulturelle Faktoren + räger von Maßnahmen + Auswärtige Kultur und Bildungspolitik in Zeiten der Globalisierung
Unterthemen: Ideologisch kulturelle Faktoren der Außenpolitik + Wertesystem + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Goethe Institut (München) + EUNIC (Brussels) + Europäischer Auswärtiger Dienst + Glaubwürdigkeit + Vergangenheitsbewältigung
Cc 00851643
ifa-Signatur: Z – D 2966

http://www.kupoge.de/kumi/pdf/kumi136/kumi136_66-67.pdf

Denscheilmann, Heike: Das Deutschlandbild als Auftrag der Auswärtigen Kulturpolitik

Repräsentation und Kommunikation in der Ausstellungsarbeit des Goethe-Instituts und des Instituts für Auslandsbeziehungen 1990-2010. – Hildesheim, 2012. – 1-2. – Hildesheim, Univ., Diss., 2012

(Hauptbd.). – 2012. – 263 S.; Anh. – 2012. – 239 S.

Kategorie: akpb, Deutschland, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Public Diplomacy + Außenpolitische Ziele + Image-Bildung + Deutschlandbild + Fallstudie + Goethe-Institut (München) + Institut für Auslandsbeziehungen (Stuttgart) + Ziele und Programme von Institutionen / Organisationen + Aufgabenstellung + Analyse + Bildende Kunst + Ausstellung + Kunstwerk + Bestimmungsfaktoren + Bewertung kulturpolitischer Maßnahmen + Konsequenz / Schlussfolgerung
Unterthemen: Repräsentativität + Kommunikation + Kulturvermittlung + Stereotype + Verhältnis Kunst / Kultur – Politik / Gesellschaft + Kunstfreiheit + Interkulturelle Kommunikation + Kulturzugang + Auswärtige Kulturpolitik - Konzeption 2000
Dokumentenart: Dissertation + Mehrteiliges Werk
c-00876319
ifa-Signatur: 4 B 33/69

Die Welt lesbarer machen

Goethe-Institute im Porträt / hrsg. von Klaus-Dieter Lehmann ... Im Auftrag von: Deutscher Kulturrat. – Berlin: Deutscher Kulturrat, 2013. – 144 S.

Kategorie: akpb, Deutschland, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Goethe-Institut (München) + Ziele und Programme von Institutionen / Organisationen + Aufgabenstellung + Internationale kulturelle Zusammenarbeit + Kulturprojekt + Konzeption + Länderbezogene Beiträge
Unterthemen: Polen + Belgien + Italien + Vereinigtes Königreich + Türkei + Georgien + Portugal + Litauen + Spanien + Russische Föderation + Ägypten + Tunesien + Palästinensische Selbstverwaltungsgebiete + Israel + Südafrikanische Republik + Angola + Indien + Vietnam + Afghanistan + Japan + Volksrepublik China + Australien + Vereinigte Staaten + Mexiko + Brasilien + Argentinien + Bolivien + Deutsch + Fremdsprache + Sprachenlernen / Sprachunterricht + Sprachenpolitik
c-00893910
ifa-Signatur: 33/746

Ernst, Marcel: Dialog mit der islamischen Welt

Diskurse deutscher Auswärtiger Kultur- und Bildungspolitik im Maghreb. – Karlsruhe, 2014. – 484 S. – Karlsruhe, Inst. für Technologie, Diss., 2014

Kategorie: akpb, Deutschland, Abschlussarbeiten  
Hauptthemen: Deutschland + Maghreb + Auswärtige Kulturpolitik + Internationale Bildungszusammenarbeit + Wissenschaftliche Zusammenarbeit + Konzeption + Auswärtiges Amt (Deutschland) + Träger von Maßnahmen + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Kulturprojekt + Islamische Länder / Islamische Welt + Diskurstheorie + Kulturwissenschaften + Interkulturelle Beziehungen + Internationale Zusammenarbeit + Fallstudie + Analyse + Politische Konzeption + Terminologie + Reformvorschlag
Unterthemen: Befragung + Zielgruppe + Institut für Auslandsbeziehungen (Stuttgart) + Institut für Auslandsbeziehungen / Crossculture-Praktika (Stuttgart) + Goethe-Institut (München) + Deutscher Akademischer Austauschdienst (Bonn) + Pädagogischer Austauschdienst der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland + Systemtransformation + Mittelmeerpolitik der EU + Europäisch-arabischer Dialog
Dokumentenart: Dissertation
c-00906972
ifa-Signatur: 4 B 34/82

Evaluation in Kultur und Kulturpolitik

Eine Bestandsaufnahme / Vera Hennefeld (Hg.) – Münster: Waxmann, 2013. – 245 S. – (Sozialwissenschaftliche Evaluationsforschung; 11)

Kategorie: akpb, Deutschland, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Deutschland + Kulturpolitik + Auswärtige Kulturpolitik + Öffentliche Kulturförderung + Stellenwert + Evaluation + Bedeutung / Rolle + Wissenschaftliche Methoden + Theorie + Praxis + Wirkung / Auswirkung + Nutzbarmachung von Forschungsergebnissen + Best Practice + Fallstudie
Unterthemen: Öffentliche Güter / Öffentliche Leistungen + Privatwirtschaft + Subvention + Kulturausgaben + Föderalismus + Bildung / Erziehung + Kulturelle Faktoren + Goethe-Institut (München) + Kulturprojekt + Internationaler Vergleich / Ländervergleich + Kulturstatistik + Kulturelle Einrichtung + Vergleichbarkeit von Daten
Abstract: In der deutschen Kultur und Kulturpolitik ist der Bedarf an Evaluationen in den vergangenen Jahren stark gestiegen und steigt weiter. Durch die Evaluierung können kulturpolitische Träger nicht nur ihre Direktionsentscheidungen auf eine solide Datenbasis stellen, in einer Zeit immer härterer Sparverordnungen liefern die Analysen auch eine fundierte Grundlage zur Legitimierung der eigenen Arbeit. Dennoch tun sich deutsche Kulturträger mit dem Medium schwer. Mit dem vorliegenden Band versuchen die Herausgeber Vera Hennefeld und Reinhard Stockmann, den Stand der Evaluation in Kultur und Kulturpolitik sowohl im theoretischen als auch im praktischen Kontext zu erfassen. Auch der Themenbereich der Auswärtigen Kulturpolitik wird ausführlich behandelt. Für deutsche Mittlerorganisationen seien Evaluationen die "Hausaufgaben", schreibt Kurt-Jürgen Maaß. Die Fundierung durch eine "evidence based policy" sei in der Auswärtigen Kulturpolitik schon längst Usus. Für die Mittler sieht der langjährige Generalsekretär des Instituts für Auslandsbeziehungen eine Chance, durch Evaluationen den Erfolg ihrer Arbeit quantitativ wie qualitativ messbar zu machen. Die Kosten einer Evaluation werden gerade durch den Nutzen für die Prozessoptimierung gerechtfertigt, schreibt Vera Hennefeld, Geschäftsführerin des Centrums für Evaluation. Ein adäquates Evaluationssystem müsse in der Praxis sowohl theoretisch-methodischen als auch praktisch-pragmatischen Anforderungen gerecht werden. Bis dato zeige sich das Auswärtige Amt skeptisch gegenüber dem Nutzen von Evaluationen, doch, so Hennefeld, insbesondere vor dem Hintergrund aktueller Schwerpunktsetzungen können Evaluationen zur Grundlage für eine Metaanalyse des Politikfelds werden. Zudem böten sie die Möglichkeit, für die interessierte Öffentlichkeit mehr Transparenz zu schaffen. (ifa)
c-00871711
ifa-Signatur: 33/262

Fähnrich, Birte: Science diplomacy

Strategische Kommunikation in der auswärtigen Wissenschaftspolitik. – Wiesbaden: Springer, 2013. – 319 S. (Organisationskommunikation: Studien zu Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikationsmanagement). – Leipzig, Univ., Diss., 2012

Kategorie: Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, akpb, Deutschland, länderübergreifend  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Public Diplomacy + Wissenschaftliche Zusammenarbeit + Informations- / Kommunikationspolitik + Strategische Konzeption + Theorie + Kommunikationsforschung + Kampagne + Standortfaktoren + Träger von Maßnahmen + Fallstudie + Empirische Analyse
Unterthemen: Globalisierung internationaler Beziehungen + Internationalisierung + Staatsfunktionen + Image-Bildung + Auslandsbild + Marketing + Propaganda + Begriffsdefinition / Begriffsverständnis + Gesellschaftstheorie + Gesellschaftliche Prozesse + Theoriebildung + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Zielgruppe + Evaluation + Wirkung / Auswirkung + Nutzen + Wissenschaftliche Methoden + Befragung + Indien + Südkorea
Dokumentenart: Dissertation
c-00882736
ifa-Signatur: 33/577

Fischer, Gerrit: Von der "Versöhnung" zur Internationalisierung

= De la "réconciliation" vers l'internationalisation: le clivate entre concept et réalisation – les instituts culturels allemands en France (1945-2011): das Auseinanderklaffen von Programm und Programmatik; deutsche Kulturinstitute in Frankreich (1945-2011). - Saarbrücken: Universaar, 2013. – 402 S., Lit. S. 389-402 – Saarbrücken, Univ., Diss., 2011
Außerdem erschienen als: Fischer, Gerrit: Von der "Versöhnung" zur Internationalisierung. – Saarbrücken, 2012. - 382 S.; Saarbrücken/Nantes, Univ., Diss., 2012

Kategorie: akpb, Deutschland, Abschlussarbeiten, Kulturbeziehungen bilateral  
Hauptthemen: Deutschland + Bundesrepublik Deutschland (1949-1990) + Auswärtige Kulturpolitik + Frankreich + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Goethe-Institut (Paris) + Goethe-Institut (Lille) + Auslandskulturinstitut + Montpellier + Ziele und Programme von Institutionen / Organisationen + Bewertung kulturpolitischer Maßnahmen
Unterthemen: Deutsch-französisches Kulturabkommen (1954-10-23) + Deutsch-französischer Vertrag (1963-01-22) + Wechselbeziehungen im Bereich der Außenpolitik + Versöhnung + Europäische Integration + Globalisierung internationaler Beziehungen + Deutschlandbild + Zivilgesellschaft + Kultur + Begriffsdefinition / Begriffsverständnis + Öffentlich-private Partnerschaft
Dokumentenart: Dissertation

Goethe-Institut (München): Unser Goethe-Institut

Dem Präsidenten zu Ehren; Klaus-Dieter Lehmann zum 70. Geburtstag / Präsidium (Hg.). – München, 2010. – 235 S.

Kategorie: akpb, Deutschland  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Goethe-Institut (München) + Ziele und Programme von Institutionen / Organisationen + Aufgabenstellung + Leistungsfähigkeit von Institutionen / Organisationen + Kulturprojekt + Wichtige Persönlichkeit des kulturellen Lebens + Lehmann, Klaus-Dieter + Länderbezogene Beiträge
Unterthemen: Usbekistan + Tadschikistan + Afrika südlich der Sahara + Türkei + Brasilien + Russische Föderation + Entwicklungsländer + Neuseeland + Volksrepublik China + Vereinigte Staaten + Kanada + Mexiko + Indien + Polen + Stellenwert + Außenpolitik einzelner Staaten + Soft Power + Sprachenpolitik + Deutsch + Fremdsprache + Sprachenlernen / Sprachunterricht + Muslime + Islamische Länder / Islamische Welt + Netzwerk (institutionell / sozial) + Europa + Film + Literatur + Übersetzung
Abstract: Anlässlich des 70. Geburtstags von Prof. Klaus-Dieter Lehmann hat das Goethe-Institut die vorliegende Festschrift herausgebracht, die die vielfältigen Aspekte der Arbeit des Goethe-Instituts im Ausland aus thematischer und regionaler Perspektive reflektiert. Das Spektrum reicht von der Spracharbeit, der Förderung deutscher Literatur im Ausland und der Filmarbeit bis zu strategischem Management, der Relevanz von Themenschwerpunkten in der Programmarbeit, der Bedeutung der europäischen Dimension für die Arbeit des Goethe-Instituts und neuen Formaten wie "+E" im Bereich der beruflichen Qualifizierung, der Bildungsberatung und Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft. Weitere Themen sind die PASCH-Initiative in Zentralasien, die Neupositionierung der Bibliotheksarbeit in Indien und Musiktheaterprojekte in Amazonien. Berichte aus der Arbeit des Goethe-Instituts in Russland, China, Afrika und Nordamerika sowie Projekte einzelner Institute in Istanbul, Wrocław, New York, Rio de Janeiro und Tokyo ergänzen die thematischen Beiträge. Neben den Goethe-Mitarbeitern ehren auch die Weggefährten von Klaus-Dieter Lehmann aus Politik und Kultur, die Präsidiumsmitglieder des Goethe-Instituts sowie die Vorgänger im Amt des Präsidenten in ihren Glückwunschschreiben die Verdienste und die Persönlichkeit des Jubilars.
Dokumentenart: Festschrift
D902108
ifa-Signatur: Goe 1791

Kategorie: akpb, Deutschland, Grätz  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Internationale Bildungszusammenarbeit + Außenwirtschaftspolitik + Wechselbeziehungen Außenpolitik Außenwirtschaftspolitik + Wechselbeziehungen im Bereich der Außenpolitik + Außenpolitische Strategie + Glaubwürdigkeit + Internationale projektbezogene Zusammenarbeit + Langfristige Planung / Pläne
Unterthemen: Deutschlandbild + Image Bildung + Deutschlandjahr + Zielgruppe + Geistige Elite + Vertrauensbildende Maßnahmen + Außenpolitische Interessen + Finanzierung + Kulturnation + Netzwerk (institutionell / sozial)
Lesesaal der ifa-Bibliothek

ifa-Bibliothek

Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Tel. +49.711.2225.147
Fax +49.711.2225.131
bibliothek(at)ifa.de

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag 13–18 Uhr

Online-Katalog

Für weitere Recherchen steht die Datenbank "Internationale Beziehungen und Länderkunde" zur Verfügung

Kontakt

Barbara Ammer
Tel. +49.711.2225.188
ammer(at)ifa.de