Auswärtige Kulturpolitik Rumänien

Das Außenministerium und das Ministerium für Kultur und Religion sind für die Auswärtige Kulturpolitik Rumäniens verantwortlich.
Im Ministerium für Kultur und Religion koordiniert das Direktorat für europäische Integration und Internationale Beziehungen die Arbeit und Programme der rumänischen kulturellen Zentren im Ausland.
Das Ministerium für Bildung und Forschung und das Allgemeine Direktorat für europäische Integration und Internationale Beziehungen sind für die Bildung zuständig und unterhalten enge Beziehungen mit den rumänischen Gemeinschaften im Ausland.
Das Direktorat für Internationale Beziehungen des Ministeriums für Jugend und Sport ist für internationale Programme des Jugendaustauschs zuständig.
Das Ministerium für Öffentliche Information beschäftigt sich mit der Bewahrung der ethnischen, linguistischen, kulturellen und religiösen Identität der Rumänen, die im Ausland leben.
Rumänien unterhält zahlreiche Kulturinstitute im Ausland. So ist Rumänien seit 1999 mit dem Rumänischen Kulturinstitut Berlin vertreten. Es vermittelt rumänische Kultur durch Ausstellungen, Konzerte und Vortragsveranstaltungen.

Grundlegende Informationen zur Auswärtigen Kulturpolitik

Online-Portal

Ministerien

Kulturinstitutionen in Rumänien

Rumänische Kulturinstitute im Ausland

Botschaften