Europäische Stiftung für Berufsbildung (ETF)

Zielsetzung/Aufgaben

Die Europäische Stiftung für Berufsbildung (ETF) ist eine Agentur der Europäischen Union mit Sitz in Turin (Italien), die gegründet wurde, um zur Weiterentwicklung der Bildungs- und Ausbildungssysteme in den EU-Partnerländern beizutragen.

Ihre Themengebiete umfassen:

  • Erwachsenenbildung
  • Aufbau von Kapazitäten zur Politikgestaltung
  • Partnerschaften zwischen Bildungseinrichtungen und Unternehmen
  • Unternehmerische Initiative
  • Zugang zu beruflicher Aus- und Weiterbildung
  • IKT im Bildungsprozess
  • Schlüsselkompetenzen
  • Lebenslanges Lernen
  • Beschäftigung
  • Qualifikationsrahmen 
  • Lehren und Lernen
  • Bekämpfung der Armut durch Qualifizierung

Die Europäische Stiftung für Berufsbildung unterstützt ihre Partnerländer bei der Ausarbeitung von Reformkonzepten und deren Einordnung in den Gesamtrahmen der EU-Förderung. Hierzu organisiert sie Seminare, fördert Studienaufenthalte und die Einrichtung thematischer Arbeitsgruppen.

Periodische Veröffentlichungen

Europäische Stiftung für Berufsbildung (ETF)

Kontakt

Europäische Stiftung für Berufsbildung
Villa Gualino
Viale Settimio Severo 65
10133 Turin
Italien
Fon: +39 (0)11 630 22 22
Fax: +39 (0)11 630 22 00
www.etf.europa.eu
info(at)etf.europa.eu