Boekman-Stiftung

Zielsetzung/Aufgaben

Die Boekman-Stiftung versteht sich als Zentrum, das Informationen über Kunst und Kulturpolitik sammelt und zur Verfügung stellt. Dies umfasst sowohl die Bereiche der politischen Gestaltung als auch alle Aspekte ihrer Umsetzung. Sie fördert Forschung und Meinungsbildung, gekoppelt an die Herstellung, den Vertrieb und die Verbreitung von Kunst, in Verbindung mit (inter)nationaler Kulturpolitik. Die Boekman-Stiftung initiiert eine kulturpolitische Debatte, die unter Repräsentanten der Welt des Managements, der Hochschulen und der Kunst stattfindet.

Die Boekman-Stiftung arbeitet als unabhängiger Vermittler zwischen interessierten Beteiligten allgemein-öffentlicher Gremien, der akademischen Welt und den kulturellen Fachgebieten. Dies macht sie zu einem einzigartigen Zentrum für politische Berater, Mitglieder von Ausschüssen, Politiker und Manager, Forscher, Lehrer und Studenten der verschiedenen Fachgebiete, ebenso wie für Mitarbeiter kultureller Institutionen, Künstler und Journalisten.

Boekman-Stiftung

Kontakt

Boekman Foundation
Herengracht 415
1017 BP Amsterdam
Niederlande
Fon: +31 (0) 20 624 37 36
Fax: +31 (0) 20 638 52 39
www.boekman.nl
secretariaat(at)boekman.nl