Stiftung Deutsch-Israelisches Zukunftsforum

Das Deutsch-Israelische Zukunftsforum wurde 2007 durch die Bundesrepublik Deutschland und den Staat Israel gegründet und nahm im Februar 2009 seine Arbeit auf. Die Idee hierzu entwickelten im Jahr 2005 – anlässlich des 40. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern – der deutsche Bundespräsident und der israelische Staatspräsident.

Es bringt junge Deutsche und Israelis zusammen, die Verantwortung übernehmen und sich für die demokratische Ausgestaltung unserer Gesellschaften einsetzen. Unterstützt werden bilaterale Projekte, die einen Beitrag zur nachhaltigen Gestaltung der Gegenwart und Zukunft der deutsch-israelischen Beziehungen leisten.

In den drei Handlungsfeldern Politik und Gesellschaft, Innovation und Technik und Kulturen und Kommunikation werden Kooperationsprojekte gefördert, deren Ergebnisse beiden Ländern zugutekommen. In den Projekten setzen sich Teilnehmende im Alter von 18 bis 45 Jahren mit aktuellen gesellschaftspolitischen Herausforderungen auseinander.

Stiftung Deutsch-Israelisches Zukunftsforum

Kontakt

Stiftung Deutsch-Israelisches Zukunftsforum
Geschäftsstelle | Main Office
Meinekestr. 27
10719 Berlin
Fon: +49 (0)30 814 562 560
Fax: +49 (0)30 814 562 569

Büro Israel
Fon: +972 (0)52 823 2428
www.dizf.de
office.israe(at)dizf.de,
info(at)dizf.de