Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) Deutsche Sektion

Zielsetzung/Aufgaben

Die Deutsche Sektion des RGRE ist ein Zusammenschluss von rund 800 europaengagierten deutschen Städten, Gemeinden und Landkreisen. Sie ist in den Gremien des internationalen Rates der Gemeinden und Regionen Europas mit Sitz und Stimme vertreten.

Die kommunalen Spitzenverbände auf Bundesebene (Deutscher Städtetag, Deutscher Städte- und Gemeindebund und Deutscher Landkreistag) sind ebenfalls Mitglieder der Deutschen Sektion des RGRE und haben diesem die Mittel des AA für Austausche kultureller Vorhaben im Rahmen kommunaler Partnerschaften zur Verwaltung übertragen.

Neben der Kommunalen Interessenvertretung bei den europäischen Institutionen ist es eine der Hauptaufgaben des Verbandes, die kommunalen Partnerschaften zu vermitteln, zu fördern und zu unterstützen. In diesem Rahmen führt der Verband eigene Tagungen und Seminare durch und berät über nationale und europäische Förderprogramme für Partnerschaftsaktivitäten aller Art.

siehe auch unter Deutscher Städtetag

Deutscher Städte- und Gemeindebund e.V. (DStGB)

Periodische Veröffentlichungen

Kontakt

Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE)
Deutsche Sektion
Lindenallee 13-17
50667 Köln
Deutschland
Fon: + 49 (0)221 3771 0
Fax: + 49 (0)221 3771 100
www.rgre.de
post(at)rgre.de